27. Mai 2016 · Kommentieren · Kategorien: News
Am Sonntag, den 29.05.2016 empfängt der Landesligist 1.SC Göttingen 05 im letzten Punktspiel der Saison 2015/16 den VFL Salder um 15:00 Uhr im Maschpark.
Die Göttinger verloren am letzten Spieltag mit 1:3 in Lengede, Salder sogar 2:5 gegen den MTV Wolfenbüttel.

„Wir wollen uns mit einem Sieg aus der Landesliga verabschieden“.
Neben dem Tabellenletzten aus Salder stehen die Schwarz-Gelben 05er auch bereits sportlich als Absteiger in die Bezirksliga fest.
Die 05er hoffen weiterhin das in der Landesliga in der kommenden Saison mit Überhang durch den Goslarer Rückzug aus der Oberliga in die Landesliga gespielt wird. Mitenscheidend ist dabei jetzt auch noch der Ausgang des Regionalliga-Relegationsspieles VFL Wolfsburg II  – TV Jahn Regensburg. Im Hinspiel siegte der VFL mit 1:0.
Trainer Oliver Hille muss wiederum auf einige angeschlagene und verhinderte Spieler verzichten, geht aber trotzdem zuversichtlich in die letzte Partie der Saison.
Für die heimischen, sehr treuen Fans wird die Mannschaft sich nochmal mächtig für den Heimsieg ins Zeug legen.

Über den Autor: Florian Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien