08. Juli 2016 · Kommentieren · Kategorien: News

Kein Platz für Rassismus und Gewalt beim 1.SC Göttingen 05 !

Seit April 2016 ist der 1.SC Göttingen 05 Teilnehmer der Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“. Schon mehr als 1000 Vereine brachten ihr Schild an Vereinshäuser, Bilderrahmen, Geschäftsstellen, usw. an.

Diese Aktion ist eng mit der eigenen 05-Fanszene verankert, welche die selben bzw. ähnliche Werte und Tatsachen verspüren. Der Verein ist sich einig, dass genau solche Aktionen in der heutigen Zeit von Bedeutung sind. Diese Aktion stammt u.a. von den Stiftern des Julius-Hirsch-Preises, mit dem sich die „05-Supportercrew“ bereits auszeichnen konnte. Des weiteren existiert im 05er Verein nun eine Integrationsmannschaft, die in den Spielbetrieb einsteigt.

Was genau heißt das nun ?
Die Aktion „4 Schrauben für Zivilcourage“ stellt im Bereich der Fußballvereine eine große Öffentlichkeit gegen Rassismus her und fördert den antirassistischen Diskurs in der Öffentlichkeit. Sie bieten Fußballvereinen ein kostenloses, wetterfestes, an vier Ecken gelochtes Kunststoffschild mit der Aufschrift “ Kein Platz für Rassismus und Gewalt“ zur Anbringung am jeweiligen Vereinsgelände an. Das Schild und die Zusendung sind kostenlos. Über 1000 Vereine haben schon an dieser Aktion teilgenommen und haben so deutlich gemacht, dass bei ihnen kein Platz für menschenfeindliche Ideologien ist.
schild_goettingen05

Über den Autor: Florian Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien