Hans-Jörg Ehrlich ist jetzt offiziell neuer Trainer bei den Göttingern (HNA)


Göttingen. Seit gestern ist es nun amtlich! Der neue Trainer beim Fußball-Oberligisten SC Göttingen 05 heißt Hans-Jörg Ehrlich, der damit die Nachfolge von Jozo Brinkwerth antritt. Der gerade zum Bovender SV gewechselte Coach trainierte allerdings noch den RSV Göttingen 05, der in der kommenden Saison wieder den Traditionsnamen 1. SC Göttingen 05 trägt.

Die Neuen beim Fußball-Oberligisten 1. SC Göttingen 05 (von links): Christopher Stern, Co-Trainer Jan Diederich, Trainer Hans-Jörg Ehrlich, der neue 05-Kapitän Christian Horst, der das neue Trikot präsentiert. Foto: Jelinek

Der sportliche Leiter Hans-Jörg Ehrlich hat nach erfolgloser Suche nach einem neuen Trainer sich nun selbst inthronisiert. Ehrlich habe, so versicherte der 05-Präsident Michael Wucherpfennig, auch Gespräche mit Mirko Dickhaut geführt, der sich aber für den Posten des Co-Trainers beim Bundesliga-Absteiger Greuther Fürth zur kommenden Saison entschieden hat. Ehrlich, bisher Vorsitzender und A-Junioren-Trainer des JFV Göttingen, der nunmehr mit allen Juniorenteams im 1. SC Göttingen 05 aufgeht, hat indes kein Ziel für die kommende Saison definiert.

Stern erster Neuzugang

Co-Trainer der 05er wird Jan Diederich, der allerdings im Gegensatz zu Ehrlich noch keinen Trainerschein besitzt. Diederich kommt aus dem Eichsfeld, seine Spielerstationen waren unter anderem Germania Breitenberg, die SVG Göttingen, TuSpo Petershütte, 05 und Hessen Kassel. Christina Kraus wurde als neue Physiotherapeutin vorgestellt.

weiterlesen