Heimspiel im Jahnstadion


Am heutigen 8. Spieltag empfangen wir den TSV Ottersberg um 15.00 Uhr zu unserem zweiten Heimspiel im Göttinger Jahnstadion. Die Ottersberger tragen wie ihr Partnerverein Werder Bremen die Farben Grün und Weiß und kommen aus dem Landkreis Verden. Sie spielen seit 2010 in der eingleisigen Oberliga Niedersachsen, sind also ein ständiger Begleiter der 05er, seit uns im Jahr 2011 der Aufstieg als RSV ins Oberhaus unseres Bundeslandes gelang.

In der laufenden Saison liegen die Ottersberger derzeit mit 7 Punkten (nur 3 Punkte mehr als die Göttinger) auf Rang 12 der Tabelle, wobei erwähnenswert ist, dass sie dabei alles was nur irgendwie zählbar ist – ob Tore oder Punkte – Auswärts für sich verbuchen konnten. Zuhause mussten sie 7 Gegentreffer kassieren und verloren dabei jedes Spiel. Folglich ist die Auswärtsquote umso besser: ULM Wolfsburg und Rotenburg mussten sich geschlagen geben, die Wunstorfer konnten ein 0:0 unentschieden ergattern, was Grund genug für 05 ist heute besonders wachsam zu sein, vor allem im Hinblick darauf, dass wir es wohl wieder mit einem potentiellen Kandidaten im Abstiegskampf zu tun haben.

Die 05er, derzeit Tabellenletzter, haben letzte Woche bei Arminia Hannover knapp mit 1:0 verloren, dabei aber gezeigt, dass sie mehr können und wollen. Hoffen wir also auf ein reißen der Niederlagenserie unserer Mannschaft und dass die Ottersberger ihre Auswärtsstärke heute nicht ausspielen können. Lasst uns den zweiten Sieg im Jahner holen!