Letztes Update – U19 zwei Tage vor der Lokhalle…. 3


Lokhalle – Die Vorfreude steigt!

Noch 2 Tage und das internationale Turnier um den Sparkassen&VGH-Cup 2016 in der Lokhalle beginnt.
Die U19 des I.SC Göttingen hat sich nunmehr mit 10 Einheiten in der Soccerarena Weende intensiv auf dieses Highlight vorbereitet.

Das Team der Trainer Brömsen/Leunig absolvierten zwar in der Vorbereitung keine regionalen Hallenturniere, wie andere Teams, jedoch wurde in kleinen Gruppen intensiv an der richtigen Taktik für das Turnier gefeilt.
Am vergangenen Sonntag stand nach den Feiertagen für alle Spieler ein Leistungscheck und eine Laufeinheit an.

Alle Spieler sind sehr motiviert und freuen sich auf die tolle Atmosphäre in der Lokhalle. Beide Trainer haben am gestrigen Montag den Kader für die ersten beiden Tage benannt.
Ziel es am Donnerstag gegen die regionalen Teams drei Siege einzufahren, allerdings werden die Teams aus der Kreisliga keinesfalls unterschätzt, da nicht zuletzt der JFV West in Dransfeld ein tolles Turnier gespielt hat.

Das erste Spiel für die U19 um Captain Robin Hartwig findet am Donnerstag um 22:00 Uhr gegen JSG Hoher Hagen statt. Es folgen die beiden Spiele gegen JFV West (22:30 Uhr) und JSG Hardegsen (23:15 Uhr).

Wir werden alle Tage exklusiv aus der Halle berichten und jeweils ein kurzes Update über die Spieler der U19 posten.

Wir wünschen dem Team viel Erfolg beim Turnier und hoffen auf eine Teilnahme an der Endrunde am Sonntag.

 


3 Gedanken zu “Letztes Update – U19 zwei Tage vor der Lokhalle….

Kommentare sind geschlossen.