Oberliga: Endlich! – Sieg beim Rotenburger SV


rot4Unsere Mannschaft hat – nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit & einem kampfbetonten Spiel – ihre heutige Aufgabe am 12. Spieltag der Oberliga Niedersachsen gut gelöst und letztendlich verdient mit einem 1:3 (1:0) gegen den Rotenburger SV gewonnen.

Es spielten:  Holzgrefe – Lindner, Keseling, Horst, Timocin – Dogan, Förtsch, Pampe, Hesse – Spohr, G. Podolzcak (46.min – Bruns)

Tore: 1:0 (41min. Schneider) , 1:1 (47min. Hesse), 1:2 (81min. Dogan) 1:3 (92min. Timucin)

Karten: gelb: Costly (90+3.)  – Timucin (53.), Pampe (56.), Spohr (59.), Lindner (76.), gelb-rot: Spohr (89., wdh. Foul)

Schiedsrichter: Christian Meermann | Assistenten: Andre Bakenhus & Per-Ole Wendlandt – ZuschauerInnen: ca. 150

Dieser Nachbericht wird fortlaufend mit weiteren Stimmen, Presseartikeln, Bildern etc. aktualisiert.

Presseartikel: Extra Tip „Das Spiel gedreht“ (jpg) | HNA „Ehrlich wechselt Sieg ein“ | GT „Talfahrt gestoppt – Sieg beendet Krise des 1. SC Göttingen 05

Bilder: Auf unserer Facebook-Seite

Ergebnisse des 12. Spieltags der Oberliga Niedersachsen 2013/14:

Rotenburger SV – I. SC Göttingen 05 1:3

Lüneburger SK Hansa – VfL Bückeburg 3:0
TB Uphusen – TUS Celle FC 1:0
FT Braunschweig – TSV Ottersberg 1:0
VfL Osnabrück II – SpVgg Drochtersen/Assel 1:2
1.FC Wunstorf – VfL Oldenburg 1:2
U.L.M. Wolfsburg – SSV Jeddeloh 2:3
1. FC Germania Egestorf/Langenreder – VfV Borussia Hildesheim 0:3

Tabelle nach dem 12. Spieltag