Oberliga: Unglückliche Heimniederlage gegen den Lüneburger SK Hansa


Unsere Mannschaft hat Ihr heutiges Heimspiel am 9. Spieltag der Oberliga Niedersachsen unglücklich mit einem 2:4 gegen den Lüneburger SK Hansa verloren.

Es spielten: Wolany – Timocin, Rudolph, Keseling, Zeibig (78min. Lindner) – Horst, Förtsch, Washausen (86min. Bruns), Pampe – Dogan (70min. G. Podalczak), K. Podolczak

Torfolge: 0:1 Onur Saglam (43min.) , 1:1 Krzysztof Podolzcak (45min.), 1:2 Benjamin Tillack (50min.) , 2:2 Daniel Washausen (52min.), 2:3 Sven Möller (66min.) , 2:4 Dominic Ulaga (73min.)

Schiedsrichter: Marius Schlüwe – ZuschauerInnen: 615 – Gelb-Rot: Möller (LSK – 75min.)

Dieser Nachbericht wird fortlaufend mit weiteren Stimmen, Presseartikeln, Bildern etc. aktualisiert.

Presseartikel:

HNA „05er schlagen sich selbst“ | GT „Blackout bringt den I. SC Göttingen 05 um den Lohn“ lzsport „LSK bejubelt 4:2 in Göttingen“ | lünesport „Lüneburger SK siegt in Göttingen

Bilder vom Spiel

weitere Videos vom Spiel gibt es in der community von fussball.de

Ergebnisse des 9. Spieltages der Oberliga Niedersachsen 2013/14:

TSV Ottersberg – Rotenburger SV : 4:0

VfL Bückeburg – VfV Borussia 06 Hildesheim : 1:4
SSV Jeddeloh – TB Uphusen : 0:3

TuS Celle FC – VfL Osnabrück II : 1:2
FT Braunschweig – 1.FC Wunstorf : 2:1
I. SC Göttingen 05 – Lüneburger SK Hansa : 2:4
VfL Oldenburg – 1.FC Germania Egestorf‑Langreder : 1:3
SpVgg Drochtersen/​Assel – U.L.M.Wolfsburg : 1:2

Tabelle nach dem 9. Spieltag