01. März 2017 · Kommentieren · Kategorien: News

Am 18.02.2017 startete um 9:00 Uhr das stark besetzte U13 (D-Jugend) Turnier in der THG Halle Göttingen, unterstützt durch die VGH Göttingen.
Nachdem drei Mannschaften ihre Zusage kurzfristig zurücknehmen mussten, waren es am Ende noch 7 Mannschaften, die um den Pokal mitkämpften.Die teilnehmenden Mannschaften waren:

1.SC Göttingen 05 Gelb
1.SC Göttingen 05 Rot
Wacker Nordhausen
SF Warburg
SC Hainberg
Eintracht Northeim
SV Rotenberg

Gespielt wurde im Liga-System; Jeder gegen Jeden. 75 geschossene Tore belegten einen offensiv, attraktiven Hallenfußball aller Jugendteams dort.
Der Gewinner dieses Turniers war das Team Gelb des 1.SC Göttingen 05 mit insgesamt 5 Siegen aus 6 Spielen. Besonders auffallend waren die Platzierungen 2-5, welche sich nur durch die Tordifferenz unterschieden haben.
Wie die Zuschauer sicher bestätigen können, war das fußballerische Niveau für D-Jugend Mannschaften sehr hoch. Es machte viel Spaß den jungen Kickern zuzuschauen.

Torhüter des Turniers wurde Ferdinand Hähne vom Eintracht Northeim. Zum bester Spieler hingegen wurde Noel Vonde der Sportfreunde Warburg gewählt.

Hier nochmal die Abschlusstabelle in Übersicht:

1. 1.SC Göttingen 05 Gelb         15 Punkte               17:7 Tore
2. SF Warburg 08                       10 Punkte               19:9 Tore
3. SV Rotenberg                         10 Punkte               10:10 Tore
4. Eintracht Northeim                  10 Punkte               10:13 Tore
5. Wacker Nordhausen                 6 Punkte               10:13 Tore
6. 1.SC Göttingen 05 Rot             5 Punkte                10:13 Tore
7. SC Hainberg                            4 Punkte                  6:11 Tore

Über den Autor: Florian Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien