U14: Sieg am 2. Spieltag beim VfR Osterode


Gegen einen sehr defensiv eingestellten Gegner tat sich die U14 in der ersten Halbzeit sehr schwer. Chancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. In der zweiten Halbzeit wurde durch einige Umstellungen des Trainer´s Kai Rätzel der Druck auf das Tor der Osteroder erhöht, so dass folgerichtig in der 45. Minute nach einem Freistoß von halb rechts Bornemann zum 0:1 abstauben konnte.
Nachfolgend eine schöne Fotosequenz zum Führungstreffer von unserem Fotografen Jens Hartwig.
das erste Tor U14 vs OHA 001
das erste Tor U14 vs OHA 002
das erste Tor U14 vs OHA 003
das erste Tor U14 vs OHA 004
das erste Tor U14 vs OHA 005
Die weiteren vier Treffer fielen allesamt nach langen Pässen durch die Mitte. Die Osteroder konnten die schnellen Stürmer Bornemann (0:2 55.)(0:3 58.)(0:4 64.) und Osmani (1:5 67.) nicht mehr halten. Lediglich der unnötige Gegentreffer nach einem Freistoß zum 1:4 trübte die ansonsten makellose Leistung der Gelb-Schwarzen.