U15 besiegt FT Braunschweig


Mit 4:1 (0:1) hat die U15 das Auswärtspiel bei den Freien Turnern aus Braunschweig für sich entscheiden können. Von Beginn an entwickelte sich ein einseitiges Spiel in Richtung des Braunschweiger Tores.  Allerdings gingen die Braunschweiger durch einen Kunstschuss mit Ihrem ersten Angriff in Führung.  Die schwarz-gelben zeigten sich aber nur kurzzeitig verunsichert und bestimmten weiterhin bis zur Halbzeit das Spielgeschehen, ohne allerdings viele Torchancen zu erarbeiten. So ging es mit einem Rückstand in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel erhöhten die Göttinger den Druck und in der 48. Minute war es Kapitän Jannis Wenzel vorbehalten mit einem platzierten Distanzschuss für die Führung zu sorgen. U15 bei FT BS Saison14_15 013

Dieser Treffer setzte neue Kräfte frei und vier Minuten später erhöhte Rudi Osmani aus kurzer Distanz im Strafraum zum 2:1. Leider verletzte sich Rudi bei dieser Situation am Knöchel und konnte nicht mehr weiterspielen.U15 bei FT BS Saison14_15 015

Die 05er blieben weiterhin gefährlich und erarbeiteten sich gute Torchancen. Nach einem Freistoß durch Luca Bock von der Mittellinie wurde Justus Richter, der sich schön vom Gegenspieler gelöst hatte, hoch angespielt und traf aus halbrechter Position zum 3:1 in der 67. Minute.

Den Schlusspunkt setzte Vedat Kaplan mit einem schönen Kopfball nach einer Ecke durch Jannik Hartwig von rechts.U15 bei FT BS Saison14_15 024

Letztendlich stand ein absolut verdienter Sieg gegen einen körperlich sehr präsenten Gegner unter der Leitung des sehr gut pfeifenden Schiedsrichter Oliver Brüggemann zu Buche.