U15 gewinnt bei SC Union Salzgitter 3:0


Der neu formierten U 15 des 1.SC Göttingen ist der Einstieg in die Landesligasaison gelungen. Nachdem in der Vorwoche ein knapper Sieg bei Tuspo Petershütte erkämpft werden konnte, gewannen die Jungs aus dem 2001er Jahrgang nun auch bei SC Union Salzgitter. Von Beginn an hatten die Göttinger deutlich höhere Spielanteile, kamen aber nur zu wenigen Torchancen.

Auf den herrlichen, aber eben auch ungewohnten, Kunstrasenplatz bei SC Union mussten sich die Jungs erst einmal einstellen. Und die Gastgeber verstanden es, gut zu verteidigen, so dass es dann auch bis zur 46. Minute dauerte, bis Niklas Heise den Führungstreffer erzielte. Nun taten sich auch Räume auf, die Oliver Feller (56. Min.) und Bamo Goran (69. Min.) zur verdienten 3:0 Führung nutzten.

Die Teamverantwortlichen beim 1.SC Göttingen 05 freuen sich über den guten Saisonauftakt. Dort weiß man, dass das schon mal sechs wichtige Punkte für die U15 Mannschaft sind.

1. SC Göttingen 05: Fabian Sündram, Marvin Fries, Fabian Kantelhard, Jan Eisfeld, Isaac Mutanda, Sanny Trollmann, Linus Döring, Edward Obilici, Niklas Heise, Lukas Breithaupt, Oliver Feller, Milo Apel, Bamo Goran, Moritz Knull, Nico Diedrich