U15 gewinnt Internationales Jugendturnier


Die U15 des 1. SC Göttingen 05 hat am Pfingstsonntag das 54. Internationale Jugendturnier „Jugend spielt für Europa“ des SV Südharz in Walkenried gewonnen. Im Finale besiegten die Schwarz-Gelben die U15 der Sportfreunde Schwäbisch Hall souverän mit 2:0.

Das Teilnehmerfeld umfasste Jugendliche vom Gastgeber SV Südharz sowie Gäste aus Moldawien, Serbien, der Niederlande, Litauen und sogar dem Senegal. Zudem ergänzten weitere Mannschaften aus 7 deutschen Landesverbänden das Teilnehmerfeld aus 20 Mannschaften.

Gespielt wurde in vier Vorrundengruppen mit je fünf Mannschaften. Die jeweils beiden ersten konnten über Viertel- und Halbfinale das Finale kommen erreichen.

Die ursprünglich vorgesehene Spielzeit von 20 Minuten wurde aufgrund der großen Hitze auf 15 Minuten verkürzt. Zudem führten die Organisatoren eine verbindliche Trinkpause nach 7,5 Minuten ein.

Die große Hitze hat sicherlich über den ganzen Tag hinweg die jungen Spieler viel Kraft und Konzentration gekostet und natürlich stand auch die Gesundheit absolut im Vordergrund. Unserer Mannschaft kamen die verkürzte Spielzeit und die Trinkpause allerdings nicht gelegen. Immer dann, wenn das Spiel richtig lief, wurde es auch schon wieder abgepfiffen. Ein Umstand der die Spieler sichtlich ärgerte.

In der Vorrunde erzielte die U15 folgende Ergebnisse:

CSCT Buiucani Chisinau (Moldawien), 0:0

ESV Lokomotive Erfurt 1927, 1:0 (Vadim Wiedenmeier)

B.93 Kopenhagen (Dänemark), 2:0 (Jakob Synofzik, JustinTaubert)

BFC Preussen Berlin 1894, 1:1 (Severin Kasimir)

Aufgrund von Punkt und Torgleichheit wurden die beiden ersten Gruppenplätze im Elfmeterschießen zwischen den 05ern und dem Preussen Berlin entschieden. Hier gewannen die Berliner nach insgesamt 10 (!!!) Schützen mit 9:8. Da jedoch die beiden Gruppenersten ins Viertelfinale einziehen konnten, war es nicht dramatisch, dass die 05er überlegen waren und mehr Chancen hatten. Eine einzige Standardsituation reichte den Berlinern zum Ausgleich.

Im Viertelfinale folgte mit dem TSV Bemerode ein Duell mit dem Siebtplatzierten der Landesliga Hannover. Trotz eines wiederum überlegen geführten Spieles und eines Chancenplus reichte es nach dem Ende der regulären Spielzeit nur zu einem torlosen Unentschieden. Wieder musste ein Elfmeterschießen her. Hier konnten sich die Göttinger mit 4:3 durchsetzen. Endlich ein gewonnenes Elfmeterschießen nach den Niederlagen im Bezirkspokal und der Niedersachsenmeisterschaft im Futsal.

Gegner im Halbfinale war der SC Geislingen aus Baden Württemberg. Hier gelang der U15 ein ungefährdeter 1:0 Sieg nach einem überlegen geführten Spiel. Dies ist umso höher zu bewerten, da ein 05er nach circa der Hälfte der Spielzeit aufgrund einer roten Karte zusehen musste.

Nach zehn Stunden und sechs Spielen kam es dann zum Finale gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall. Hier setzten sich die 05er souverän und ungefährdet nach zwei Toren von Justin Taubert mit 2:0 durch.

Je länger das Turnier dauerte, umso besser fand die U15 der 05er ins Spiel. Dies ist umso höher einzuordnen, da die Hitze allen Mannschaften sehr viel abverlangte. Hier zeigte sich wieder einmal die gute Fitness des Teams, die bereits über die gesamte Saison hinweg eine Basis für den Erfolg war.

Doch auch in einer anderen Hinsicht war das Turnier ein Spiegelbild der Landesligasaison. Ausnahmslos alle Spieler steigerten sich im Verlauf und brachten klasse Leistungen unabhängig von der konkreten Position.

Schließlich trug auch „Aushilfscoach“ Nils Leunig, der Thorsten Burkhardt am Sonntag vertrat, zum Erfolg der Mannschaft bei. Die Mannschaft hat er über die ganzen Stunden hinweg immer wieder gut auf die neuen Gegner und die die beiden unterschiedlich großen Spielfelder eingestellt.

Ein super Abschluss einer tollen Saison. Ein Kompliment an alle Spieler für diesen Erfolg.

 

Video_vs_Kopenhagen

Video_vs_Preußen_Berlin

http://goekick-junior.de/artikel.page?id=108251
http://www.svsuedharz.de/id-2014.html

 

 

AUTOR: ANDREAS WOBST

IMG_5363IMG_5497 IMG_5414 IMG_5397

 

Göttingen vs .CSCT Buiucani Chisinau (Moldawien)

IMG_5553 IMG_5640 IMG_5629 IMG_5599 IMG_5596 IMG_5655 IMG_5716 IMG_5705 IMG_5685

 

Göttingen vs. Lok Erfurt

zIMG_5781 IMG_5841 IMG_5827 IMG_5820 IMG_5789 IMG_5782 IMG_5849SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Göttingen vs. Kopenhagen

IMG_6192 IMG_6177 IMG_6159 IMG_6136 IMG_6112 IMG_6049 IMG_6020 IMG_5980 IMG_5950 IMG_5943 IMG_5924 IMG_5916 IMG_5890 IMG_5884 IMG_5883 IMG_5858

Göttingen vs. Preußen Berlin

IMG_6225 IMG_6343 IMG_6313 IMG_6309 IMG_6297 IMG_6252 IMG_6230

Göttingen vs TSV Bemerode

IMG_6347 IMG_6418 IMG_6414

Halbfinale Göttingen vs Geislingen

 

IMG_6428 IMG_6566 IMG_6546 IMG_6523 IMG_6521 IMG_6467 IMG_6463 IMG_6460 IMG_6453 IMG_6450 IMG_6431SONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSCSONY DSC

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Finale

Göttingen vs Schwäbisch Hall

 

IMG_6590 IMG_6584

SONY DSCIMG_5725