01. August 2016 · Kommentieren · Kategorien: News

Mit einem Trainingslager vom 21.07. – 24.07.2016 in Heisebeck mit Übernachtung im benachbarten Fürstenhagen hat die Phase der Vorbereitung begonnen. 17 Spieler vom 22 Mann starkem Kader haben sich am Donnerstag mit dem Rad vom Maschpark auf den Weg gemacht. Gemütlich und mit gutem Tempo und kleinen Bergetappen erreichten wir das 26 km entfernte Ziel Heisebeck. Im benachbarten Fürstenhagen übernachteten wir in einem Gästehaus. Das Fahrrad diente dann zum Pendeln zwischen dem Trainingsort und dem Übernachtungsort.

In den nachfolgenden drei Tagen ging Trainer Portwich auf viele Themen in Theorie und Praxis ein. So stand unter anderem die Trainingseinheit Herausspielen und Verwerten von Torchancen auf dem Trainingsplan. Weitere Themen schließten sich an. Am Freitag Abend wurde in Gruppenarbeit sich Gedanken gemacht um verschiedene Themen, wie z.B. Teambuilding, Regenerationsmaßnahmen usw. Ein Vortrag zum Thema Schiedsrichter beendete die Gruppenarbeit am Freitag Abend.

Natürlich hatte man auch einige gesellige Stunden eingebaut. So grillten wir am Samstag Abend gemeinsam und beim Lagerfeuer gab es Stockbrot.

Am Sonntag beendeten wir das Trainingslager mit einem Trainingsspiel gegen unsere U14, die extra angereist war, erfolgreich.

Danach ging es mit dem Rad wieder Richtung Maschpark Göttingen.

Fazit: Ein rundum gelungenes Trainingslager, was die Jungs zusammen gebracht hat und natürlich auch in vielen Bereichen des Fussballspiels in Praxis und Theorie einen Schritt weiter gebracht hat um gegen die starken Teams in der Landesliga zu bestehen.

Über den Autor: Florian Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien