U16: Auswärtssieg in Braunschweig


Nach dem Abpfiff des  Schiedsrichters jubelten Mannschaft und Trainer der U16 über einen  3:1 Sieg über die bis dato auch ungeschlagene  HSC LEU Braunschweig.

Die  mitgereisten Eltern hatten ein packendes Spiel am Feiertag Ihres Teams gesehen, in dem der I SC Göttingen 05,  nach ca 20 min im Rückstand geriet. Hätte man eigentlich schon 2-3 Treffer erzielen müssen, einmal per Heber über den herauslaufenden Torwart von Severin Kasimir ging knapp am Tor vorbei , danach scheiterte Gzim Krasniqi aus kurzer Entfernung , und ein weiteres Mal schoss er den Ball unter die Latte.

 DSC09891

Das Gegentor kam nach einen harmlosen Foul zustande. Der gegebeneFreistoss von der rechten Seite, ca 30 Meter vom Tor entfernt, segelte über unsere Abwehr und ein Spieler der am langen Pfosten lauerte schoss aus ca. 8. Meter ein.

DSC09930

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit, verletzte sich unser Spieler Severin Kasimir, und musste nach dem Spiel mit einer starken Schwellung mit dem Krankenwagen zum Röntgen gefahren werden. Glücklicherweise stellte sich heraus, das nichts gebrochen ist er aber eine schwere Prellung des Fußgelenkes hat . Gute Besserung Severin, hoffentlich wirst Du schnell wieder Fit.

SONY DSC

In der 36 Minute spielte das 05 Mittelfeld über die linke Seite, Niklas Neumann hinterläuft unseren Linksaußen Nolik Schmidt,  und bekam einen tollen Pass direkt in dem Lauf. Niklas behielt die Übersicht spielte einen sehenswerten Pass auf  Gzim Kraniqi , der einen Gegenspieler aussteigen ließ und das 1:1 per Vollspann markierte.
SONY DSC

In der zweiten Halbzeit drückte der I. SC Göttingen 05 mächtig aufs Tempo und brachte die Braunschweiger Abwehr ein ums andere mal in Verlegenheit. 

Gzim Krasniqi , erzielte in  der 50 min das 2:1 was aber vom Schiedsrichter als Stürmerfoul aberkannt wurde.  Die Enttäuschung darüber war natürlich groß.

u16_1

Nach 50 Minuten die Erlösung, Julian Meyfahrt gewann im Gegenpressing ein ganz wichtigen Zweikampf im Mittelfeld, dann ging es ganz schnell kurzpass auf Tony Graf und der spielte sofort  in die Schnittstelle des Gegners zu Gzim, der völlig Blank auf das gegnerische Tor zulief und mit links ins rechte eck einschob.  Der Jubel war riesengroß , hatte man sich die Führung bis dahin auch mehr als  verdient. 

SONY DSC

Die U16 Spielte einfach heute ein tollen Fussball, das 05 Mittelfeld hatte  Übergewicht und gewann die Hauptzahl der Zweikämpfe und die Viererkette ließ nichts anbrennen.  

DSC09946

HSC LEU wurde zum ende immer hektischer und operierte fast nur noch mit langen Bällen, und konzentrierte sich mehr auf Scharmützel mit unseren Jungs und viel nach dem Rückstand mehr durch eine überharte Gangart auf. In den letzten 20 min kassieren die Braunschweiger noch 2 Gelbe Karten und es hätten eigentlich noch mehr sein müssen. 

Am ende des Spiels machte unsere U16 alles klar… ein Schneller Konter über Robin Blumenstein, der über Links in den Strafraum eindrang und auf Tony Graf ablegte der den alles erlösenden 3:1 machte. 

Der Sieg war ein hartes Stück Arbeit. Leu war ein starker Gegner, aber unsere Mannschaft war am Ende spielerisch und konditionell einen Tick besser. 

Noch immer ungeschlagen steht die U16 nach 4 Spielen mit 8 Punkten auf den 3. Platz.
 DSC09911   SONY DSC   DSC09990  SONY DSC DSC09959 DSC09950     DSC00016