U16 – EICKMEYER-BOLLE-CUP 2014


am 13.12. beim Qualifikationsturnier für den mobilcom-debitel-Cup konnten sich der SC Heiligenstadt und die U16 des I. SC Göttingen 05 für das große Turnier am 17.01.2015  qualifizieren.

Als wenn das aber nicht schon Anreiz genug war, erhielt der I. Platz  auch noch einen Gutschein für 2 Einheiten in der Soccer Arena Göttingen (www.soccen.de)  und einen Pokal gesponsert von der Dino GmbH (www.dino-werbeartikel.de).
Für die 2.-4. Plätze gab es auch noch eine Einheit in der Soccer Arena, Pokale und Bälle vom Sportfachgeschäft Sputnik (www.sputniks-sportshop.de)
In dem regionalen Qualifikationsturnier dem Eickmeyer-Bolle-Cup 2014 waren viele Teams aus der Region vertreten wie unteranderem I. SC Göttingen 05 als Gastgeber, SVG Göttingen, Sparta Göttingen, RSV 05 Göttingen, JSG Leine Friedland, JFV Ruhme-Oder, SC Heiligenstadt,Union Mühlhausen und Einheit Worbis.
In der Gruppe A dominierte das Gelbe Team des I. SC Göttingen 05, was ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs spielte.
Somit wurde der I SC. 05  Gruppenerster mit 10 Punkten und 9:4 Toren vor dem SC Heiligenstadt mit 8 Punkten und 8:4 Toren.
In der Gruppe B gab es gleich eine große Überraschung, das Team Rot der U16 konnte einen der  Favoriten, den Landeslisten Sparta Göttingen mit 4:3 besiegen.
In der zweiten Gruppe setzte sich am Ende als Gruppenerster die stark spielende JSG Leine Friedland mit 10 Punkten und 8:3 Toren durch, Gruppenzweiter wurde die U16 des I. SC Göttingen 05 Rot mit 6 Punkten und 7:6 Toren.
Die Halbfinalpaarungen hießen
I.SC Göttingen 05 Gelb vs. I.SC Göttingen 05 Rot 1:1 ( 3:4 n. 9meter)
JSG Leine Friedland vs. SC Heiligenstadt  1:2
Das Finale spielte dann Heiligenstadt gegen die U16 des I. SC Göttingen 05 -rot .
In einer spannenden Finalpartie konnte der SC Heiligenstadt sich mit 2:1 durchsetzen.
Am Ende waren die Kräfte des Verbandsligisten aus Thüringen einfach stärker.
2
Die U16 des I .SC Göttingen 05 hinterließ einen positiven Eindruck, bis zum Finale wurde keines der beiden Teams in der regulären Spielzeit geschlagen.
Team Gelb blieb in der normalen Spielzeit sogar komplett ungeschlagen, konnte sich aber jeweils im 9 Meter Schiessen nicht durchsetzen.
Das Team der U16 bedankt sich aber vor allem bei der Firma Eickmeyer-Bolle (Garten und Landschaftsbau – www.eickmeyer-bolle.de) die einen großen Anteil dazu beigetragen hat, das dieses Turnier stattfinden konnte.1 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3