U16 gewinnt gegen ungeschlagenen Tabellenführer Arminia Vechelde


U16 – Arminia Vechelde 2:1 (1:0)
Eine ihrer stärksten Saisonleistungen bescherten der U16 gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Vechelde ganz wichtige drei Punkte!

Die U16 fing ganz stark an und konnte sich in der ersten HZ einige gute Möglichkeiten erspielen.

SONY DSC

Nach einer abgerutschten Flanke von Blumenstein stand es nach 10 Minuten plötzlich 1:0. Die Gäste kamen mit der kämpferisch starken Spielweise kaum zurecht und erspielten sich nur selten gute Chancen.

SONY DSC

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hatten die Gäste die größte Chance zum Ausgleich durch zwei starke Reaktion vom Torwart Max Müller aus kürzester Distanz konnten die 05er verdient mit dem 1:0 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit  war sehr zerfahren und durch Kampf geprägt. Arminia Vechelde erhöhte den Druck und konnte sich einige Torchancen erspielen die alles samt aber abgewehrt oder gut gehalten wurden.  Nach einen offensichtlichen Foul an der Strafraumgrenze hätten sich die 05er in der 70 minSONY DSC  nicht über einen Elfmeter beschweren dürfen. Glücklicherweise entschied der Schiedsrichter der sonst die Partie gut im Griff hatte in diesem Moment gegen einen Elfmeter.

Kurz vor ende noch eine Schrecksekunde , als Jakob Synofzik nach einen harten Zweikampf zu Boden sank. Ich hoffe für Dich JSONY DSCakob das die Knieverletzung nicht schlimmer ist als befürchtet.  Die ganze U16 wünscht Dir gute Besserung.

 

In der etwas hektischen Schlussphase schien nach dem Meyfahrt-Tor zum 2:0 alles entschieden. Das Tor entstand über eine sehenswerte Kombination von Passstafetten über NikasSONY DSC Neumann , Robin Blumenstein und Nolik Schmidt ,dann einen tiefen Pass wieder auf Neumann der auf der linken Seite  alle hinterlief  und  mustergültig Julian Meyfahrt bediente, der per Kopf das 2:0 erzielte.

Die Gäste kamen noch einmal auf und erzielten in den Schlussminuten den Anschluss. Der starke Torwart Müller und die geschlossene Mannschaftsleistung führte das Team letztlich aber zu einem verdienten Sieg gegen den Tabellenführer!
Mit diesem Sieg verlies das Team der Trainer Leunig/Müller die Abstiegsränge und will nächste Woche beim JFV Eichsfeld II nachlegen.

 

SONY DSC SONY DSC SONY DSCSONY DSCOLYMPUS DIGITAL CAMERA