U16: 5:0-Sieg in Schöningen – Lösekrug mit Hattrick


Nach dem unglücklich verlorenen Hinspiel und nach den letzten beiden verlorenen Punktspielen, bot  unsere U 16 bei einem direkten Konkurrenten im Mittelfeld der Tabelle eine starke und herausragende Leistung auswärts im Rückspiel gegen JSG Schöningen. Jeder hat für Jeden gekämpft, gerackert, kein Ball wurde verloren gegeben. Der Teamgeist und der absolute Wille hier drei Punkte mitzunehmen war von der ersten Minute an erkennbar. Einen lupenreinen Hattrick schaffte unser Stürmer Jannik Lösekrug in der ersten Halbzeit. Klasse, da kann man nur gratulieren und alle Jungs haben sich tierisch darüber gefreut. Fast hätte unser Jannik noch das vierte Tor gemacht, wurde aber durch ein Foul vor der Strafraumgrenze von deren letzten Mann gestoppt. Mit einer gelben Karte des Schiris, der insgesamt eine gute Schiedsrichterleistung abgab, war der Spieler aus Schöningen noch gut bedient. Leider hatten wir dann mit dem Freistoß keinen Erfolg.

Hungrig auf mehr und mutig kamen unsere Jungs nach der Halbzeit aus der Kabine. Drückend überlegen wurden viele Torchancen rausgespielt, die letztendlich mit zwei tollen Toren von Tom Overkamp belohnt wurde.

Der 5:0 Sieg geht vollends in Ordnung und unser  Trainer Patrick Szaguhn mit unserem  Co-Trainer Thomas Rusch waren von der geschlossenen und sehr guten Mannschaftsleistung aller mitgereisten Spieler, die alle zum Einsatz kamen, hellauf begeistert, so dass die Rückfahrt aller mit „leuchtenden Augen“ und voller Stolz angetreten wurde. Einen kurzen Zwischenstopp zur Stärkung für die lange Heimfahrt legten wir dann noch bei einer bekannten Restaurant-Kette ein, die ausgewogene Speisen und viel vitaminreiche Kost im Angebot hat.

Voller Motivation (derzeit 5. Tabellenplatz) gehen wir in das letzte Punktspiel in diesem Jahr am kommenden Wochenende, 26.11.2016, gegen Union Salzgitter und wollen hier unbedingt wieder drei Punkte einfahren.

Spielbericht von Bernd Casper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.