U16 – Unentschieden gegen Victoria Woltwiesche


Am Samstag standen sich die U16 des I. SC Göttingen 05 und Victoria Woltwiesche zum einem Bezirksliga Spiel auf dem Weender Kunstrasen gegenüber.

Im ersten Durchgang hielt der SC 05 die Woltwiescher weitestgehend vom eigenen Kasten fern. Aus der Abwehr wurden sehr schnell und präzise, tolle Kombinationen und Torchancen erspielt. In der 20 min traf Nolik Schmidt mit einem tollen Schuss die Latte. Nach weiteren unzähligen Chancen, noch einem Aluminium Treffer und gefühlten 80% Ballbesitz nahm Jeremia Rudzki sich ein Herz  und erzielte das 1:0 durch einen Weitschuss aus ca. 25 Metern.

In der zweiten Halbzeit spielten wir erst zu vorsichtig, weshalb Victoria Woltwiesche auch zu 1-2 Konterchancen kam . 05 machte den Sack einfach nicht zu und so kam es wie es kommen muss. Nach einem Konter und  einer missglückter Grätsche erzielte Victoria Woltwiesche den Anschlusstreffer durch ein Eigentor.

Am Ende drehte 05 stark auf und spielte Woltwiesche phasenweise an die Wand. Die Kombinationen liefen schnell und präzise durch die Reihen. Trotzdem blieben richtige Torchance Mangelware. Immer wieder scheiterte man an der 5er Abwehrreihe, die sehr tief stand.

Kurz vor Ende traf Luca Mehrhold noch per sehr schön getretenen Freistoß den Pfosten. Das dritte Mal Aluminium!

Man war sich sicher :Das soll heute nicht sein…..

Nach der starken Vorstellung gegen den Tabellenersten war der Aufwärtstrend trotzdem weiterhin zu erkennen. Phasenweise war es das beste was die U 16 diese Saison gezeigt hat. Der Ball lief sehr gut durch die Reihen, ständig wurde verschoben und gute Laufwege wurden gemacht. Nur leider wurden wir nicht belohnt. Bei solch einer Überlegenheit vor allen in der ersten Halbzeit ist es dann doch ein Punktverlust und leider kein Punktgewinn.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC