04. Juli 2016 · 1 Kommentar · Kategorien: News, U19

Nach der offiziellen Bestätigung durch den Spielausschuss des NFV, spielt die U19 nach dem sportlichem Abstieg, in der kommenden Serie weiterhin in der dritthöchsten Spielklasse der A-Junioren.

Dabei profitierte das Team der Trainer Brömsen/Leunig vom Rückzug des JFV Leer und Eintracht Braunschweig U18, die für die kommende Saison nicht mehr für diese Klasse gemeldet haben.

Nunmehr bleiben die U19 das zweite Jahr in Folge , wie auch die erste Herren,  am Grünen Tisch in der Niedersachsenliga und hoffen sich mit der am 18.7.16 in Mengershausen beginnenden Vorbereitung sehr gut auf die Saison vorbereiten zu können.

Das erste Pflichtspiel, des noch nicht offiziell bestätigten Spielplans, wird am 20.08.16 gegen Aufsteiger FT Braunschweig im Maschpark stattfinden. Vorher begibt sich der Kader vom 29.7.-31.7. in ein dreitägiges Trainingslager in das thüringische Bad Blankenburg.

Über den Autor: Jan-Philipp Brömsen

1 Kommentar

  1. Vom letzten Saison-Heimspiel sind die Fotos im Mediastream des Spiels anzuschauen:
    http://www.fussball.de/spiel/i-sc-goettingen-05-jfv-stade-u19/-/spiel/01P0ILP4K0000000VV0AG812VS1ME71N#!/section/teamNews
    Video folgt noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien