U19 tritt im Halbfinale gegen Hannover 96 an!


Zu einem besonderen Spiel kommt es am kommenden Mittwoch, 14.12.2016 um 19:00 Uhr am Greitweg.

Die U19 des I.SC Göttingen 05 hat nach sensationellen Siegen über JFV Calenberger Land (Regionalliga) und Eintracht Braunschweig (Bundesliga) das Halbfinale im Conti-Cup erreicht. Jetzt steht in der Vorschlussrunde das Duell mit Bundesligist Hannover 96 an, die am Wochenende bei Energie Cottbus 0:0 spielten und derzeit den sechsten Tabellenplatz einnehmen. Die Generalprobe der 05er lief nicht ganz gut, denn man unterlag beim jetzigen Tabellenführer der Niedersachsenliga FT Braunschweig unglücklich mit 0:3. Nicht nur die Niederlage war sehr bitter, denn auch die beiden roten Karten gegen Kapitän Hartwig und gegen Rechtsverteidiger Ernst wiegen schwer. Zumal die zweite rote Karte definitiv unberechtigt war!

Dennoch sind alle Jungs heiss auf den Vergleich mit Hannover 96 und insbesondere mit dem Klein Lengder Marlon Sündermann, der im 96-Tor steht. Für alle Fußballinteressierten der Region also ein Leckerbissen, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.