U19 will in Hildesheim nachlegen!


Nach dem zweiten Sieg in der Rückserie am vergangenen Wochenende gegen Lohne, möchte das Team der Trainer Brömsen/Leunig am heutigen Freitag beim VFV Hildesheim (Platz 12) weiter punkten. Das Hinspiel konnte man 0:2-Rückstand noch 5:3 gewinnen, allerdings hat sich der Gegner in der Rückserie definitiv stabilisiert und nicht zuletzt beim 2:2 in Braunschweig auch sehr gute Ergebnisse erzielt. Da es Gerüchte gibt, dass die Zahl der Absteiger aus der Niedersachsenliga sich verringert, wird Hildesheim den 05er alle abverlangen, um selbst noch eine Chance zu haben. Für Göttingen geht es mit 24 Punkten vielmehr darum, die zuletzt weniger vorhandene Konstanz wieder zu finden. Das Potenzial steckt in dem Team und sicherlich wird sie das bis zum Ende der Serie noch zeigen.
Die U19 will jedoch auch wieder auswärts überzeugen und insbesondere an die sehr gute zweite Halbzeit gegen Lohne anknüpfen. Bis auf den angeschlagenen Hogreve und den Langzeitverletzten Bockelmann stehen dem Team alle zur Verfügung. Anstoß in Hildesheim ist bereits heute um 18:45 Uhr.