Vorbericht & Überblick: Erstes Pflichtspiel im NFV-Pokal gegen Lüneburg


training

Unsere Oberliga-Mannschaft ist bereits in den Norden gefahren und bereitet sich heute im Center-Park Bispingen und beim TUS Hertha Betzendorf auf das morgige erste Pflichtspiel im NFV-Pokal gegen den Lüneburger SK Hansa vor. Heute Vormittag wurden verschiedene Teambuilding-Maßnahmen durchgeführt und gleich um 16h geht es nach Betzendorf, wo das Abschlusstraining stattfindet.

über uns:

Unser Trainer Hansi Ehrlich muss morgen leider auf folgende Spieler verzichten: Yahya Timocin (verletzt), Christian Spohr (rainingsrückstand), Alexander Mut (Sprunggelenk) sowie Christopher Stern (Urlaub) und Christian Horst (berufliche verhindert).

Der morgige Gegner:

Der LSK Hansa hatte zwar 12 Abgänge zu verzeichnen (u.a. Stefan Richter – VfB Lübeck), dafür aber wichtige Leistungsträger halten können und sich zudem mit 13 neuen Spielern weiterhin qualitativ verstärkt.Er gilt daher – das muss so gesagt werden – morgen als Favorit und als einer der Aufstiegsaspiranten in der neuen Oberliga-Saison. Aber vielleicht besteht ja genau darin morgen für unsere junge Mannschaft eine Chance. Wir werden alles geben und schauen, was nach 90min bzw. wenn der Schiedsrichter abpfeift, dabei herausgekommen ist.

organisierte Anfahrt:

Treffen ist ab 9:05 Uhr im FanRaum, spätestens 09:45 Uhr am Bahnhof | Abfahrt (Metronom): 10:09 Uhr, Ankunft in Lüneburg: 13:21 Uhr | Kosten:  Niedersachsenticket / ca.7 Euro pro Person

Der Weg zum Stadion:

Anfahrtsbeschreibung

Eintritt:

7€ Stehplatz, 6€ Ermäßigt, 8€ für den Sitzplatz (Anmerkung: Auf der ältesten Holztribüne Deutschlands, lohnt sich also)

Wetter:

heiß, genauer gesagt: 29 – 32 °C | teilweise wolkig | 5 % Niederschlagsrisiko

Liveticker:

Unser Ticker via twitter, hashtag #nfvpokal_lg_goe | Ticker in der Oberligagruppe bei facebook

Vorberichte:

lzsport.de | HNA | Göttinger Tageblatt | fanreport