Wie der neue Trainer Hansi Ehrlich Oberligist Göttingen fit macht (HNA)


05-Qual in der Idylle

Göttingen. Dienstagabend, 18.30 Uhr. Idyllisch liegt der Platz von TuSpo Mengershausen etwas oberhalb des Leinetals mit Blick über Göttingen. Hierher ist der neue, alte Fußball-Oberligist I. SC Göttingen 05 ausgewichen, weil es in der Stadt in dieser Woche noch keinen Platz gab. Ab kommender Woche kehrt man in die alte Heimat zum Maschpark zurück.

Das zweite Training der neuen Saison. Der neue Chefcoach Hansi Ehrlich, der neue Assistent Jan Diederich und Torwarttrainer Dorin Chimiuc schon im neuen Outfit mit dem alten Wappen auf der linken Brustseite. Die Spieler noch im „Räuberzivil“. Diederich leitet das Aufwärmprogramm bei dieser erst zweiten Einheit. Noch viele weitere werden folgen, frei ist fast gar nicht – in dieser Woche nur am Samstag.

Trotz Ausfällen 21 Mann

„Auf einem Bein stabil stehen, Augen zu“, leitet Diederich, früher beim SV Breitenberg, die 21 versammelten Spieler an. So viele sind es, obwohl einige (Rudolph, Zeibig, Majer, Lindner, Grzegorz Podolczak, Washausen) fehlen. Ehrlich hält sich im Hintergrund, verteilt die Laibchen. Wie in der Bundesliga.

weiterlesen