1. Herren mit 5. Sieg in Folge und Klassenerhalt

Am gestrigen Sonntag ging es für unsere 1. Herrenmannschaft zum Punktspiel beim SC Gitter. Mit Sündram, Götze, Scheidemann, Frimpong, Bornemann, Friebe, Florschütz, Tacke, Obilici und Egbert fehlten zahlreiche Spieler. So stand mit Benedict Witting aus unserer 2. Herren nur ein Keeper im Kader. Die Aushilfe aus der Reserve machte seine Sache sehr gut. Insgesamt standen nur ein Torwart, sowie 13 Feldspieler zur Verfügung.

Die Elf von Trainer Jozo Brinkwerth und Co-Trainer Jan Steiger kam gut in die Begegnung, hatte dann aber Mitte der ersten Hälfte eine kurze Phase, in der sich ein paar Ungenauigkeiten einschlichen.

Nach einer tollen Kombination über Bredow und Jannis Wenzel markierte Linus Nolte die Führung für die 05er (21.).

Nach der Pause waren die Göttinger deutlich überlegen und Jannis Wenzel markierte mit einem technisch sauberen Abschluss die 2:0-Führung (57.).

Erneut Nolte (70.) und der eingewechselte Yannick Broscheit nach tollem Pass von Jan König (80.) erzielten die weiteren Tore zum 4:0-Endstand.

Der sportliche Leiter und Assistent Jan Steiger war glücklich: „Wir sind sehr zufrieden wie die Mannschaft die Ausfälle kompensiert hat. Alle Spieler haben einen guten Job gemacht.“

Trainer Jozo Brinkwerth lobte das Team: „Die Woche war nicht ganz einfach, auch durch die Ausfälle. Deswegen können wir stolz auf alle eingesetzten Akteure sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.