Jugend: Die Kooperation lebt!

Unsere neu gestartete Kooperation mit dem SCW Göttingen, Sparta und 05 wurde erneut mit Leben gefüllt. Die Spieler der Jahrgänge 2002 und 2003 trafen sich zum Training, um unter Einhaltung aller Corona-Auflagen für die neue Saison vorzuspielen.

Die 6 Gruppen zu je 5-6 Spielern wurden angeleitet von einer wahren Star-Trainer-Elite: Johannes Zorn und Marius Placzek vom SCW gaben sich ebenso die Ehre wie Weltmann Jan Steiger vom I. SC Göttingen 05. Auch Patrick Marquardt, neuer Coach der 1. Herren des BSV, übernahm einen Teil der Einheit, neben den bestehenden U18 Schwarz-Gelb Trainern Daniel Vollbrecht und Timo Ziegler (Künstlername Tymo Zygler). Das syxte auf jeden Fall anders.

Der Clou am Corona-Training: Die Trainingsgruppen blieben über die Einheit konstant und rotierten alternierend zwischen den Stationen. Station 1 mit einer kreativen Torschussübung von Johannes, Station 2 eine explosive Passübung von Patrick (Päätrick), Station 3 eine kognitiv fordernde Pass-Torschuss-Kombi von Daniel, Station 4 edelstes Technikprogramm von Jan, Station 5 heftiger Koordinationsparcours von Marius und Station 6 entspanntes Fußballtennis ohne Aufsicht. Tymo übernahm derweil die Beobachter- und Protokollantenrolle.

Ein schöner Vormittag und lebender Beweis für den gelebten Einklang zwischen funktionierender Kooperation und intelligenten Trainingskonzeptionen in Zeiten des kontaktlosen Fußballsports.

Danke auch an Christina Meyer von Sparta Göttingen für die professionelle fotografische Begleitung sowie an Nevzet Kiy, David Semrau, Volker Rüdiger und Christian Hesse für den Support am Spielfeldrand.

Autor diese Berichtes: Daniel Vollbrecht (Fußballabteilungsleiter Bovender SV)

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien