Testspiel: 1. Herren verliert nach guter Leistung 1:3 gegen Goslarer SC 08

Leistung, die Mut macht – I. SC Göttingen 05: Im ersten Härtetest gegen Regionalligisten achtbar geschlagen

Das war doch schon einmal eine ansprechende Leistung! Der neugegründete 1. SC Göttingen 05, der vom RSV Geismar die Oberliga-Lizenz übernommen hat, konnte in seinem zweiten Testspiel überzeugen. Zwar verlor das Team von Trainer Hansi Ehrlich gegen den Regionalligisten Goslarer SC mit 1:3 (1:2), doch überzeugte der Oberligist aus Göttingen durch seine Organisation auf dem Feld und durch die taktische Disziplin. Scheinbar hat Ehrlich schon in den ersten Tagen seiner Regentschaft viel im taktischen Bereich verändern können.

Goslar, vom neuen Trainer Mario Block neu zusammen gestellt, war da erwartet robuste und körperlich dominante Team. Aber die Göttinger wehrten sich durch gutes Verschieben, Überzahl in Ball-Nähe und eine endlich erwachte Kommunikation. Es herrscht wieder Leben in der Truppe. Natürlich war der Klassenunterschied mitunter in individueller Überlegenheit zu bemerken, doch war das Ehrlich-Team so gut eingestellt, dass es kollektiv diesen Mangel egalisieren konnte.

weiterlesen bei goekick

 

weitere Medienberichte:

Göttinger Tageblatt | hna

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien