U11: Erster Saisonsieg

U11 mit erstem Saisonsieg im Schatten des Jahnstadions

Das neuformierte Team der U11 konnte am vergangen Samstag die Auftaktniederlage gegen den Bonaforther SV vergessen machen und gewann mit 3:0 gegen den RSV Göttingen II.

Da das Team völlig neu formiert wurde dauerte es erwartungsgemäß wieder ein paar Minuten bis man die nötige Sicherheit fand um die Favoritenrolle, die man gegen eine reine Truppe aus dem Jahrgang 2010 inne hat. Nachdem die ersten Schüsse aus der Mitte leider nicht das Ziel im Tor fanden war es Amin Cheicko der nach einer tollen Hereingabe von Nico Müller den Ball über die Linie bugsieren konnte. In der Folge hatte man viele Chancen von dehnen noch 5 im Tor landeten aber drei wegen vermeintlicher Abseitsposition nicht zählten. Auch dieses Mal war der Trainer aufgrund eines kurzfristigen Ausfalles wieder gezwungen die Startformation umzubauen. Besonders bei einem neu formierten Team, was immer wieder von Ausfällen verfolgt wird, ist die Tagesform sehr schwankend und deshalb ist das Team mit den drei Punkten und der gezeigten Steigerung sehr zufrieden.

Für den I. SC Göttingen 05 spielten  R. Fuchs, C. Koukodis, N. Müller, M. Surace, D. Jukic, L. Thieß, J. Hofmeister, A. Cheicko, M. Nelson

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien