U11 startet mit 2. Platz erfolgreich in die Hallenrunde

Am vergangenen Wochenende startete unsere U11 erfolgreich in ihre erste Hallensaison und belegte einen hervorragenden 2. Platz.

Sa: 26.10.2019 | Spielort: KGS Bad Lauterberg | Beginn 16:00

Im ersten Gruppenspiel überzeugte man mit einem 3:0 gegen die JSG Radolfshausen. Im zweiten Spiel führte man lange gegen den Liga Konkurrent SC Hainberg mit 1:0, musste aber kurz vor Schluss noch das 1:1 hinnehmen. Im letzten Gruppenspiel lies man einige Chancen liegen und siegte mit 1.0 gegen den JFV Eichsfeld.

Punktgleich und mit der gleichen Tordifferenz wurde man nur wegen einem weniger geschossenen Tor in der Gruppe Zweiter und so war der Gastgeber höchstselbst die JSG HarzTor Neuhof der Gegner. Im Halbfinale begann die U11 sehr stark und führte schon nach 4 Minuten 2:0 was bis zum Ende reichen sollte. Nach einigen wechseln kassierte man noch kurz vor Schluss den Gegentreffer zum 2:1.

Im Finale wartete wieder die U11 von SC Hainberg, die im Halbfinale erst im Siebenmeterschießen  gegen den SV Rotenberg gewannen. Das Finale war das beste Spiel des Turniers von beiden Seiten. Beide Teams verteidigten gut und die einzige richtige Chance hatte der I. SC Göttingen mit einem Pfostenschuss. Torlos endete die Partie und im Siebenmeterschießen hatte der SC Hainberg das glücklichere Ende für sich.

Ein toll organisiertes Turnier wo man gerne wieder zu Gast ist.

Endstand:

  1. SC Hainberg
  2. I. SC Göttingen 05
  3. SV Rotenberg
  4. JSG HarzTor Neuhof
  5. SC Eichsfeld
  6. JFV Eichsfeld
  7. JSG Radolfshausen
  8. JSG Eintracht HöhBernSee

Kader I. SC Göttingen 05:
Lina Menzen, Liv Thieß, Nico Müller, Mattia Surace, Ruben Fuchs, Jacon Hofmeister, Julus Winkler, Leonard Halit

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien