U12: Mit Derbysieg in die Herbstferien

1: 0 – Erfolg gegen SVG

Starke 2008er: Hinten steht die Null

     


und vorn wird der schwarz-gelbe Offensivdruck belohnt

 

Ein spannendes Duell lieferten sich am vergangenen Wochenende unsere U12 und die D1 des Lokalrivalen SVG.

Nach einer starken Leistung ging 05 am Ende vom Ergebnis her knapp, aber gemessen am Spielverlauf so was von verdient als Derbysieger von der Kunstrasenwiese im Maschpark.

Vom Start weg war Schwarz-Gelb die spielbestimmende Mannschaft, die aus einer sicher stehenden Defensive heraus den Gast vom Sandweg immer wieder unter Druck setzte.

Da aber auch der SVG – Nachwuchs hervorragende Abwehrarbeit leistete, stand es zur Halbzeit noch 0:0. Ärgerlich: Den 05-Youngstern blieb ein Strafstoß nach einem klaren Foul im Strafraum verwehrt.

Zu Beginn der 2. Halbzeit erhöhte 05 den Druck weiter und schraubte die Anzahl der bereits im ersten Durchgang erarbeiteten Ecken als Ausdruck der Überlegenheit weiter nach oben. Doch das Abwehrbollwerk der SVG hielt. Noch…

Dann die 36. Spielminute: Einer der bis dato wenigen bis zum Tor durchgedrungenen Entlastungsangriffe des Gegners verpufft bei unserem Torhüter, der sodann mit einem genau getimten Abschlag Teil einer Ballstafette über nur drei Stationen wird, die endlich zum erlösenden 1:0 für unsere Farben im gegnerischen Tor landet!

Danach versuchte unsere U12 nachzulegen, doch die SVG-Abwehr hielt Stand. Ein weiteres Mal verwehrte der Schiedsrichter einen Foulstrafstoss, indem er den Tatort auf außerhalb des Strafraums verlegte und nur auf Freistoss erkannte.

SVG versuchte in der Schlussphase nochmal alles, was unseren Jungs die Möglichkeit zu schnellen Kontern eröffnete. Dieser finale Schlagabtausch der beiden Göttinger Mannschaften blieb aber beiderseits ohne Torerfolg, sodass die jungen 05er schließlich den Derbysieg feiern konnten.

      

Torfolge:

1:0: Tomislav Zilic nach Pass von Clemens Vogel, der einen gezielten Abschlag von Tim Krause weiterleitet

 

Für 05 spielten:

Tim Krause, Jakob Fedderau, Clemens Vogel, Milan Schweizer, Till Sievert, Oscar Wenzel, Tomislav Zilic, Stian Herz, Noel Fakhran, Kemal Demircan , Pascal Schatz,  Luca Penner und Joris Bornschier

 

Nächstes Meisterschaftsspiel:

Samstag, 26. OKtober um 10.30 Uhr im Maschpark gegen RSV Göttingen II

 

In den Herbstferien spielt unsere U12 interessante Leistungsvergleiche bei denen die Nachwuchs-05er u.a. auf  gleichaltrige Kicker von Eintracht Braunschweig, Rot Weiß Erfurt sowie einer Auswahl aus Südkorea treffen

Hier noch ein paar Derby-Impressionen:

Mehr/Aktuelles über die U12 des I.SC Göttingen 05 unter:

http://www.fussball.de/mannschaft/i-sc-goettingen-05-i-sc-goettingen-05-niedersachsen/-/saison/1920/team-id/01OR1880V4000000VV0AG811VS8BP574#!/

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien