U12/U13: U13 gelb Vize-Hallenkreismeister/3 Teams des 1. SC 05 in der Endrunde der D-Junioren

Unsere Spieler der Jahrgänge 2006/07 nahmen mit insgesamt vier Teams an der diesjährigen D-Junioren-Hallenkreismeisterschaft des NFV-Kreises Göttingen-Osterode teil. Insgesamt hatten mehr als 70 Mannschaften für die HKM gemeldet. Alle vier Vertretungen qualifizierten sich für die Vorschlussrunde der besten 18 Teams. Drei der vier HKM-Vertretungen qualifizierten sich für die Endrunde mit den sechs stärksten Mannschaften, die “U12 gelb” verpasste die Finalrunde leider denkbar knapp.

Am heutigen Sonnabend fand in der Sporthalle der IGS die Endrunde statt. Schon die Teilnahme mit drei Vertretern an dieser ist für den 1. SC 05 ein toller Erfolg und alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Heute trafen unsere drei Vertretungen “U13 gelb”, “U13 rot” und “U12 rot” auf die ebenfalls starken Vertretungen des RSV 05 I, der SVG 07 I und des SC Hainberg III. Leider fielen bei allen drei SC 05-Vertretungen heute durch Klassenfahrt und Verletzungen die etatmäßigen HKM-Keeper aus, welche in den vorherigen Runden sehr gute Leistungen zeigten. Deren Vertretungen – der etatmäßige Keeper der “U12 gelb”, sowie insgesamt vier verschiedene Feldspieler machten ihre Sache zwischen den Pfosten heute aber insgesamt sehr ordentlich.

In einem hochklassigen und insgesamt ausgeglichenen Teilnehmerfeld gab es auf die kleinen Tore viele enge, intensive und spannende Begegnungen.

Unsere “U13 gelb”, heute gecoacht von Jan, bestand aus überwiegend “06ern”, aber auch zwei Akteuren des jüngeren Jahrgangs. Drei Akteure fielen im Vorfeld längere Zeit durch Verletzungen und Krankheit aus, wollten aber dem Team heute helfen und konnten erfreulicherweise ihr Comeback feiern. In den allermeisten Begegnungen wusste die Vertretung zu überzeugen, erspielte sich zahlreiche Torchancen, zeigte sich aber sehr großzügig im Auslassen dieser. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden, sowie einer knappen Niederlage wurde das Team Vize-Hallenkreismeister hinter dem Team des RSV 05. Das Duell gegen den RSV 05 endete 0:0, hier waren wir absolut ebenbürtig und vergaben die größte Chance des Spieles und somit den möglichen 1:0-Erfolg. Dem Team des RSV, welches heute eine insgesamt gute Leistung zeigt, gratulieren wir zu der Kreismeisterschaft, welche der 1. SC 05 in den vergangenen zwei Jahren für sich entscheiden konnte. Unserer “U13 gelb” gratulieren wir zu einer erfolgreichen Hallensaison und zu einem tollen zweiten Platz heute.

Das Team “U12 rot” wurde heute von Christoph betreut und trat heute mit acht Spielern des älteren Jahrgangs an. Auch dieses Team präsentierte sich insgesamt in der Hallensaison sehr positiv, auch heute hielten die Jungs in fast allen Spielen gut mit und belegten mit vier Punkten Rang fünf. Zwei Niederlagen waren sehr unglücklich und denkbar knapp, so dass ein besseres Abschneiden durchaus im Bereich des Möglichen lag.

Die “U13 rot” bestand heute aus jeweils fünf 2006ern, sowie 2007ern und wurde von Christian betreut. Auch diese Vertretung überzeugte durch eine mutige und offensive, aber auch temporeiche Spielweise. Insbesondere gegen Hainberg und die SVG überzeugte das Team und trotzte beiden ein mehr als verdientes Remis ab. Auch hier ziehen wir ein positives Fazit der HKM-Runde.

Wir gratulieren dem RSV 05, aber auch allen weiteren Teams heute zu starken Auftritten.

Nun freuen wir uns aber auch über das Ende einer langen Hallensaison und auf die anstehenden Herausforderungen unter freiem Himmel, insbesondere hierbei natürlich auch auf die weiteren Leistungsvergleiche auf Elferfeld als Vorbereitung auf die neue Saison.

Am morgigen Sonntag spielt unsere U12 in Wolfenbüttel bei unseren Freunden von BVG auf Neunerfeld.

Unsere U13 nimmt morgen an einem stark besetzten Leistungsvergleich unserer Freunde des TSV Havelse auf Elferfeld teil.

 

Autor: Jan Steiger

 

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien