U15: 05 verpflichtet Yoga-Trainerin

Wir freuen uns verkünden zu können, dass wir mit Julia Winterberg den Bereich unserer SpezialtrainerInnen im Nachwuchsbereich weiter ausgebaut haben. Wir gehen weiterhin neue, sowie innovative Wege.

Die 22 Jahre junge gebürtige Hamburgerin unterstützt das Trainer-Team unserer U15, welche in der höchsten deutschen Spielklasse der Regionalliga Nord spielt. Unsere U15 wird unter anderem unterstützt von der Krüger Internationale Spedition GmbH, der Stadtwerke Göttingen AG, der Debeka und der Hagedorn Tischlerei.

Die Jura-Studentin hatte aber auch schon Berührungspunkte im Online-Training mit der U14.

Den Kontakt zu Julia stellte U15-Co-Trainer Mats Lüttmann her, welcher ebenfalls Rechtswissenschaften studiert.

Winterbergs Hobbies sind Yoga, Joggen, generell Sport (auch gerne mal Schwimmen, Volleyball, Bouldern), Zeit mit Freunden verbringen und Kochen.

Im Folgenden beantwortet Julia unserem U15-Trainer und Jugendkoordinator Jan Steiger ein paar Fragen.

Hast Du einen Lieblingsfußballverein?

Da hab ich keinen, wobei… Göttingen 05 !

Seit wann beschäftigst Du dich mit Yoga?

Das erste Mal in Berührung gekommen bin ich mit dem Thema Yoga durch meine Mutter, das war so mit 15. Damals fand ich Yoga etwas langweilig. Mein Interesse an Yoga wurde geweckt, als ich vor 4 Jahren in Thailand war. Seit 2 Jahren beschäftige ich mich intensiver mit Yoga und werde ab April auch eine Ausbildung zur Yogalehrerin in Einbeck beginnen.

Was macht Yoga für dich aus?

Für mich ist Yoga die perfekte Mischung aus Konzentration, Anstrengung und Entspannung. Ich mache Yoga zum Beispiel manchmal eher wie ein Workout, manchmal eher wie eine Meditation. Für mich ist das Besondere an Yoga, dass es so vielseitig ist und man es an die eigenen Bedürfnisse in dem Moment sehr gut anpassen kann.

Welchen Nutzen können Fußballer aus regelmäßigem Yoga ziehen?

Yoga kann vielseitig eingesetzt werden. Einerseits können durch auf den Atem abgestimmte kraftvolle Bewegungen und intensive Dehnungen das Körpergefühl, die Koordinationsfähigkeit, eine aktive Körperhaltung, die Beweglichkeit und das Gleichgewicht trainiert werden. Andererseits hat Yoga auch positive mentale Auswirkungen für die Konzentration und Entspannung vor und nach einem Spiel oder dem Training.

Interessierst Du dich für Fußball?

Tatsächlich habe ich selbst 7 Jahre lang Fußball im Verein gespielt. Mit 15 Jahren habe ich dann leider aufgehört und finde es toll, dass Fußball für mich jetzt wieder eine Rolle spielt – wenn auch aus einer anderen Perspektive. Und natürlich werde ich, sobald wieder möglich, auch die Spiele der U15 mitverfolgen.

Wie kamst du zu 05?

Im Sommer letzten Jahres hat Mats Lüttmann mich gefragt, ob ich mal eine Yogaeinheit mit den Jungs machen würde. Da habe ich sofort zugesagt und durfte dann im August zum ersten Mal das Team der U15 von 05 kennenlernen.

Wie waren deine bisherigen Erfahrungen mit den 05-Talenten?

Ich bin absolut begeistert davon, wie offen und interessiert die Jungs bei den Yogaeinheiten mitgemacht haben – sowohl auf dem Platz als auch über zoom! Viele Übungen haben auch schon sehr gut geklappt, bei anderen Übungen ist aber auch noch Luft nach oben. Nachdem was ich mitbekommen habe, hat es den meisten auch Spaß gemacht. Ich freue mich auf weitere Einheiten und bin mir sicher, dass sowohl ich als auch die Jungs davon viel mitnehmen können.

Wie gefällt Dir Göttingen?

Göttingen ist einfach toll. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Tatsächlich kann ich mir auch gerade keine Stadt vorstellen, in der ich lieber leben möchte.

Das könnte dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien