U15: Erster Saisonsieg in der Landesliga

U15 mit erstem Sieg in der Landesligasaison 2019/2020

Für unsere U15 war die Anreise zum Auswärtsspiel angenehm kurz. Es ging zum Derby nach Northeim.

Die Jungs von den Trainern Luca Bock & Marcus Gutheil taten sich in den ersten 20 Minuten sehr schwer in das Spiel zu kommen. Als man in dieser Phase verhindern konnte, dass der Gastgeber vom FC Eintracht Northeim in Führung gehen konnte, kamen die Göttinger immer besser ins Spiel und erarbeiteten sich nach und nach Torchancen. Nach einem Lattentreffer sollte der Knoten auch endlich platzen und unsere U15 ging mit 0:1 in Führung. Nach einem schön durchgespielten Spielzug musste der Ball nur noch über die Linie gedrückt werden.

05 ging auf das 0:2 um mit einem 2 Tore Vorsprung in die Halbzeit zu gehen. Dies sollte auch genauso passieren, als einer unserer Stürmer im 16er unbedrängt den Abschluss suchen konnte und direkt vor der Halbzeit das 0:2 für uns erzielen konnte.

In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr ganz so viel.

Sowohl Northeim als auch 05 hatte noch die ein oder andere gute Chance um den Anschlusstreffer zu erzielen beziehungsweise die Führung auszubauen. Beides sollte nicht mehr passieren und somit stand unter dem Strich der Auswärtssieg und die ersten 3 Punkte in der Landesliga.

Dieses positive Ergebnis soll uns jetzt antreiben weiter intensiv im Training zu arbeiten um schon am nächsten Wochenende den nächsten Dreier einzufahren.

Da geht es am Samstag, den 14.09.2019 um 12 Uhr im Maschpark gegen FT Braunschweig.

Dies ist gleichzeitig das erste Heimspiel unserer U15

Wir freuen uns am kommenden Samstag über zahlreiche Zuschauer.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien