U15: Ordentlicher Auftritt beim Punktspiel beim Hamburger SV – Heimspielauftakt gegen Eintracht Braunschweig

Am vergangenen Freitag reisten unsere U15-Junioren mit einem sechsköpfigen Trainer- und Betreueratab nach Norderstedt, wo bereits der Abend und die Nacht in einem dortigen Hotel verbracht wurde. Am Sonnabend stand dann der Liga Auftakt bei einem der Regionalliga-Schwergewichte dem Hamburger SV an und das Abenteuer in der Erstklassigkeit sollte für unseren schwarz-gelben Nachwuchs beginnen.

Von Beginn an zeigten unsere Akteure einen guten und engagierten Auftritt, hielten das Spiel lange offen und verteidigten mit Herz, sowie Leidenschaft lange Zeit erfolgreich im Kollektiv. Zur Pause führten die Rothosen nur 1:0 und zu Beginn des zweiten Spielabschnittes hatten wir noch einmal eine sehr gute Phase. Als eine Viertelstunde vor Schluss der zweite Gegentreffer fiel, Kraft und Fokussierung etwas nachließen, konnte der Favorit das Ergebnis noch ausbauen auf 4:0. Trotzdem über weite Strecken ein positiver Auftritt an der Elbe gegen den erwartet starken Gegner.

Am morgigen Samstag erwarten wir nun zum ersten Regionalliga-Heimspiel den BTSV Eintracht Braunschweig. Die Blau-Gelben konnten mit einem 1:0-Sieg erfolgreich in die Saison starten. Erneut werden wir eine mutige 05-Mannschaft sehen, die es im Spiel David gegen Goliath versuchen wird einem weiteren NLZ Paroli zu bieten, den ersten Saisontreffer zu erzielen und vielleicht sogar zu punkten. Die Jungs freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Spielbeginn ist um 14 Uhr bei freiem Eintritt.

 

Das könnte dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien