U15 verliert unglücklich und belohnt sich wieder nicht


U15 – 3:2 Niederlage in Fallersleben

Für unsere U15 ging es am heutigen Samstag zum Tabellendritten nach Fallersleben. Wie bereits im Vorfeld zu erwarten war sollten unsere Jungs dort auf einen spielstarken Gegner treffen, wo wir einen sehr guten Tag erwischen mussten um dieses Spiel zu gewinnen.
Auf dem Kunstrasenplatz der wunderschönen Anlage des VFB Fallersleben sah man von der ersten Minute dass beide Mannschaften von ihren Trainern sehr gut eingestellt wurden. Durch einen sehr gut durchgespielten Spielzug konnte unsere U15 die 0:1 Führung erzielen. Diese sollte leider nicht lange halten, denn Fallersleben kam durch einen Stellungsfehler von uns zum 1:1 Ausgleich.
Alles schien, dass es mit diesem Ergebnis in die Halbzeit gehen würde, doch wir konnten durch gutes Nachsetzen die 1:2 Halbzeitführung erzielen. In der Halbzeitpause drehten die Trainer an einigen Stellschrauben um die Führung zu verteidigen. Leider kamen unsere Jungs in der zweiten Halbzeit kaum in die Zweikämpfe, konnten nur sehr wenig Bälle erobern und mussten somit folgerichtig den 2:2 Ausgleich und in der letzten Minute sogar den 3:2 Endstand hinnehmen.

 

Als Fazit lässt sich sagen, dass sich unsere Jungs für die sehr gute Leistung in der ersten Halbzeit leider nicht belohnen konnten, weil man in der zweiten Halbzeit nicht mehr den gewünschten Zugriff gefunden hat und nicht mehr die Frische aus der ersten Halbzeit zu sehen war.

Somit steht man nach 4 Spielen mit 3 Punkten und einem Torverhältnis von 7:9 auf dem drittletzten Tabellenplatz und wird alles dafür geben, dass am kommenden Samstag im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Eintracht Braunschweig endlich wieder ein Dreier eingefahren werden kann. Anstoß ist am 28.09.2019 um 12:00 Uhr auf dem A-Platz im Maschpark.

 

Schwarz-gelbe Grüße

U15

 

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien