Volles Programm für unseren Nachwuchs und Leunig-Debüt als Interimstrainer

Viele wichtige Spiele stehen Sonnabend und Sonntag für unsere Teams auf dem Programm.

Den Auftakt macht am Samstag unsere U14 in der Bezirksliga um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Maschpark. Nach dem wichtigen Auswärtserfolg in Petershütte wollen die Jungs von Julien Arnecke, Daniel Klinge und Jonah Wenzel gegen die TSG Bad Harzburg nachlegen.

Im Anschluss hieran empfängt unsere B1 zum Landesliga-Abschluss den Goslarer SC 08. Spielbeginn im heimischen Maschpark ist um 12 Uhr. Mit einem Sieg ist das Team um die Trainer Jan Steiger, Mats Lüttmann und Andre Stender – als aktueller Spitzenreiter – sicher in der Aufstiegsrunde. Die Leistungen vom vergangenen Wochenende (6:0-Punktspielerfolg beim MTV Wolfenbüttel, 4:2-Sieg bei der U16 des BTSV Eintracht Braunschweig) geben Anlass zur Hoffnung.

Um 14 Uhr tritt in Bovenden die JSG Schwarz-Gelb auf die JSG SC U SalzGitter. Letztes Wochenende siegte die Elf um die Coaches Daniel Vollbrecht und Timo Ziegler beim TuSpo Petershütte. Beide Trainer gaben kürzlich auch ihre Zusage für die kommende Saison. Mit einem Dreier am 6.11. steht das Team ebenfalls fast in der Meisterrunde.

Unsere B2 tritt ebenfalls um 14 Uhr beim JFV Rhume-Oder an. Nach dem 5:1-Erfolg am letzten Spieltag gegen den FC Gleichen grüßt das Team vom Trainergespann Luca Bock, Lenz Willnow und Paul Schmidt von der Tabellenspitze.

Im Anschluss an die B1-Junioren trifft unsere U15 in der Regionalliga Nord um 14 h auf den JFV Weyhe-Stuhr. Die Trainer Ludger Tusch, Max Hobrecht und Philipp Ernst hoffen auf einen weiteren Erfolg, um sich in der höchsten Juniorenliga weiter zu etablieren.

Um 15 Uhr treten unsere U19-Junioren zum Spitzenspiel beim Verfolger TSV Havelse II an. Mit einem weiteren Sieg kann die Mannschaft von Nils Leunig, Yannick Broscheit und Sören Schumacher einen großen Schritt Richtung Meisterschaft machen.

Auch am Sonntag rollt der Ball. Ab 10 Uhr nimmt unsere U13 mit den Trainern Dimitrios Avdouloudis, Markus Metzger und Luca Uhlendorff an den Twin-Games auf dem Kunstrasenplatz der BSA Weende teil.

Auf dem Kunstrasenplatz Jahnstadion bieten wir in Kooperation mit unseren regionalen Partnervereinen ein mannschafts- und vereinsübergreifendes Training für E- und D-Junioren an. Als Trainer fungieren u. a. Christoph Radler, Jan Steiger und David Semrau. Wir frühen uns hierbei über bereits sehr viele Anmeldungen.

Last but not least gibt U19-Coach Nils Leunig um 14:30 Uhr beim TSV Lamme seinen Einstand als Interimscoach der 1. Herren. Unterstützung erfährt Nils unter anderem durch Jürgen Bock. Wir sind optimistisch, dass nach dem 2:0-Auswärtserfolg beim MTV Isenbüttel mit Ein-Spiel-Trainer Jan Steiger nachgelegt werden kann.

Wir drücken allen Teams am Wochenende die Daumen und freuen uns auf viele ZuschauerInnen.

Das könnte dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien