Bericht vom Günter-Washausen-Turnier am letzten Wochenende


In Gedenken an Günter WashausenIMG_3718, der im Sommer vor vier Jahren verstarb und einer der größten Förderer des Göttinger Sports und insbesondere des Fußballs war, fand am 03. und 04.08 ein Fußball-Turnier statt, welches von der Jugendabteilung des I. SC Göttingen 05 organisiert wurde.

Bei herrlichen Wetter startete das Turnier um 9:30 Uhr mit der U13.

Im Teilnehmerfeld der U13 spielten der I. SC Göttingen 05, Tuspo Weser Gimte, JSG Höbernsee, JFV Ruhme/Oder , SC Weende und Tuspo Petershütte. Die neue U13 des I. SC Göttingen 05 präsentiere sich bei Ihren ersten Spielen, als neu formierte Mannschaft, sehr gut.

Als Gastgeber erreichte unsere U13 man einen starken 2 Platz mit 12 Punkten (4 Siege – 2 Niederlagen). Verdienter Turniersieger wurde die JSG Höbernsee mit 6 Siegen und 16:1 Toren, die wirklich
einen tollen Fussball spielten.

Ab 13:30 gab es ein U14/U15 Turnier, welches mit Teams aus der Bezirksliga und Landesliga sehr gut besetzt war.

Das Teilnehmerfeld bestand aus unser U14 und U15, der JFV Eichsfeld, TSV Havelse U14, Germania Grasdorf, OSC Vellmar, JFV West Göttingen und dem VFR Osterode. Es spielte auch hier jeder gegen jeden.

Das Turnier startete mit einer Überraschung, als unsere U14 die U15 mit 1:0 schlug, zwar äußerst glücklich, aber am Ende zählt nunmal der Sieg. Im Laufe des Turniers stellte die U15 klar, welche Ambitionen Sie in dieser Saison hat und gewann mit sehenswertem Spiel alle weiteren Partien, so das es am Ende doch noch für den Turniersieg reichte.

Turniersieger:
1 Platz: I. SC Göttingen 05 U15 mit 18Punkten und 16:1 Toren
2 Platz: I. SC Göttingen 05 U14 mit 16 Punkten und 9:3 Toren
3 Platz: Germania Grasdorf mit 14 Punkten und 14:2 Toren

Diese Diashow benötigt JavaScript.