Herren-Team gewinnt Karl-Eckhold Gedächtnisturnier des RSV Geismar-Göttingen 05


IMG-20140119-WA0000Der ungeschlagene Tabellenführer der 2. Kreisklasse B, unser Nachwuchsteam, konnte am gestrigen Sonntag das 7. Karl Eckold Gedächtnisturnier des RSV Geismar-Göttingen 05 ohne Punktverlust gewinnen.

Nach Siegen gegen NK Kroatia (3:0) und Rot Weiß Göttingen, folgte ein spannendes 1:1 gegen den Ausrichter und Turnierfavoriten RSV Geismar-Göttingen. Die weiteren Spiele gegen TSV Bremke II (4:1) und SV Puma (2:0) wurden gewonnen und erbrachten den klaren Einzug als Gruppenerster in das Halbfinale, mit 13 Punkten und 13:2 Toren.

Fotos bei Facebook | GT: „Ojugo lässt Schwarz-Gelbe jubeln“ | gökick: „7. Karl-Eckold-Gedächtnis-Turnier des RSV Göttingen 05: U23 des 1. SC Göttingen 05 gewinnt

Hier ging es gegen den SC Weende und das Spiel endete nach 1:0 Führung und dem folgenden 1:2 Rückstand noch mit 2:2. Beim Elferschiessen war unser Keeper nicht zu überwinden, hielt die ersten beiden Elfer und sicherte so den Einzug ins Finale.

Hier traf man auf den SC Friedland, der im 2. Halbfinale gegen den RSV verdient gewann.

Im Endspiel absolvierten unsere Jungs dann mit Ihrer besten Tagesleistung ein sehr gutes Spiel und gewann klar und deutlich mit 5:1.

Neben dem Wanderpokal, den wir somit verteidigen konnten, da ihn letztes Jahr die U19 vom JFV gewann, wurde unser Kapitän Moses Ojugo zum besten Torwart des Turniers gewählt. Ein schönes Geschenk bereitete unsere junge Garde, mit Ihrem erfahrenen Torwart und Kapitän Moses Ojugo, dem begleitenden Trainer Hansi Ehrlich mit diesem Sieg und einer überragenden Leistung.

Unser Aufgebot: Moses Ojugo 28, Alexander Mut 18, Benjamin Duell 18, Dennis Zeibig 20, Alexander Ludwig 18, Rinor Murati 18, Ricardo Moreno 18, Marco Akcay 18 und Lamine Diop 18. Trainer Hansi Ehrlich