Nachwuchsteams laden zum Günter-Washausen-Gedächtnisturnier ein!


Am kommenden Wochenende veranstaltet die Jugendabteilung des I.SC Göttingen 05 in Gedenken an Günter Washausen diverse Turniere in den einzelnen Altersklassen im Maschpark. Für die Mannschaften ist es zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Spielserie die erste Standortbestimmung.

Der Turnierreigen beginnt am Samstagmorgen um 10:00 Uhr mit einem Turnier der U15 von Trainer Thorsten Burkhardt. Dort nehmen BVG Wolfenbüttel, Schwalbe Tündern, JFV Eichsfeld und FT Braunschweig teil.
Im Anschluss ab 14:30 Uhr präsentiert die neu formierte U16 in einem Blitzturnier ihr neues Team. Gegner sind die Kreisligisten SVG Göttingen 07 und JSG Friedland/Bremke.
Die U17 hat ab 16:30 Uhr den Hessenligisten KSV Hessen Kassel und Bezirksligisten SC Hainberg zu Gast.

Am Sonntag beginnt ab 10:00 Uhr die U13/14 mit einem kleinen Turnier. Gegner sind OSC Vellmar und JFV Northeim. Zum ersten Mal tritt dann die neu initiierte U18-Mannschaft um 15:00 Uhr in einem Testmatch gegen SVG Göttingen 07 an. Den Abschluss der beiden Tage im Maschpark bildet dann die U19-Niedersachsenligamannschat mit einem Spiel gegen den Bezirksligisten JSG Friedland/Bremke. Anstoß ist hier um 17:00 Uhr.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei und für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Die Spieler und Verantwortlichen würden sich über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.