18. März 2016 · Kommentieren · Kategorien: News
Zu seinem zweiten Rückrundenspiel erwartet der Landesligist 1.SC Göttingen 05 am Sonntag den aktuellen Tabellenführer aus Gifhorn. Der MTV Gifhorn führt die Tabelle klar mit 46 Punkten an und gewann seine bisher 2 absolvierten Rückrundenspiele gegen den SV Lengede (3:1) sowie gegen den VFL Salder am vergangenen Sonntag klar mit 3:0.

„Wir haben in Vorsfelde eine ordentliche Defensivleistung gezeigt, müssen aber in den kommenden Spielen – auch gegen eine starke Gifhorner Mannschaft – darauf hin arbeiten, dass wir auch Tore erzielen“ so Coach Oliver Hille nachdem Donnerstagtraining.

Die Schwarz-Gelben von Trainer Oliver Hille unterlagen am vergangenen Wochenende nur knapp mit 1:0 beim Tabellenzweiten in Vorsfelde und zeigten über weite Strecken eine gute Leistung.
Personell fehlen auf Grund von Verletzungen neben Mittelfeldakteur Jannik Psotta, Torwart Windel und Witschewatsch.
Neuzugang Grimaldi und Co freuen sich auf den nächsten Gegner und hoffen auf viele Zuschauer am Sonntag im Maschpark.

Über den Autor: Florian Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien