In einer intensiven, teils hart geführten Begegnung zwischen dem Tabellenzweiten und Tabellendritten der Niedersachsenliga gab es keinen Sieger. Während die körperlich weit überlegenen Ostfriesen die torlose erste Halbzeit dominierten, kamen die 05er in der zweiten Spielhälfte besser ins Spiel und setzten um, was sie sich in der Vorbereitung vorgenommen hatten. Allerdings fehlte ohne die etatmäßigen Offensivkräfte Tom Bornemann und Kürsat Akcay schlussendlich die Durchschlagskraft und Daniel Frimpong war über weite Strecken in seinen immer währenden Angriffsbemühungen allein auf weiter Flur. In der 60. Minute gelang ihm zwar ein Treffer, welcher jedoch zur Verwunderung Aller vom bis zu diesem Zeitpunkt guten Schiedsrichter zum einen nicht gegeben wurde und zum anderen sogar mit einer gelben Karte gegen Daniel geahndet wurde.

Beiden Teams merkte man in der Schlussviertelstunde an, dass es um viel ging.Als in der letzten Minute der regulären Spielzeit die Norder nach einer Ecke 1:0 in Führung gingen, schien das Spiel bereits entschieden. Aber die Schwarz-Gelben steckten nicht auf und glichen in der letzten Minute der Nachspielzeit ebenfalls nach einem Eckball durch Jannik Hartwig, der aus 16. Metern unhaltbar ins Lange Eck einsetzte, verdient aus.

Im Anschluss daran kochten die Emotionen bei beiden Mannschaften über. Es kam zur Rudelbildung und gegenseitigen verbalen Attacken, welche der dann doch überforderte Schiedsrichter versuchte, mit einer einseitigen roten Karte gegen Tugay Beyazit in den Griff zu bekommen.

Als Fazit bleibt, dass die 05er durch dieses Unentschieden den JFV Norden weiterhin mit 3 Punkten auf Distanz halten , den Tabellenführer JFV Heeslingen jedoch nicht unter Druck setzen können, da Heeslingen mit einem Sieg im Nachholspiel gegen die Reserve von Eintracht Braunschweig ihren Vorsprung auf 5 Punkte ausbauen kann.

Es spielten: Marcel Jünke, Jonas Winter, Jannik Hartwig, Stjepan Brcina, Jannis Wenzel, Vedat Kaplan, Daniel Frimpong, Tugay Beyazit, Norick Florschütz, Torben Buhre, Rudi Osmani, Christos Zlatoudis, Luca Bock, Jan König

 

Jürgen Wenzel

Teammanger U17 I. SC Göttingen 05

 

Über den Autor: Jürgen Wenzel

2 Kommentare

  1. Hallo, Fotos von „Jenswig“ und ein Video vom Ausgleichstor durch Jannik Hartwig (als Bildserie aus dem Video) sind online. Weitere Fotos und Videos (u.a. beide Tore als gefilmtes Video) folgen noch.

    Alles ist unter folgendem Link auf der Spiel-Detailseite im Mediastream zu sehen:
    http://www.fussball.de/spiel/i-sc-goettingen-05-u17-jfv-norden/-/spiel/01SK3N5904000000VS54898EVT9SILN7#!/section/stage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien