Die Siegesserie der Zweiten hält an

Die Siegesserie der Zweiten hält an

Auf heimischen Kunstrasen zeigte unsere Zweite von Beginn an ihre Stärken gegen einen äußerst fairen Gegner aus Hagenberg: Kombinationsspiel, Zweikampf, Dominanz und konsequentes Verteidigen. Heute nicht zu den Stärken gehörte dagegen die Chancenverwertung.
Die Null hielt hinten – und vorne leider auch viel zu lange. Das erlösende 1:0 durch Freddy Damm durch einen Eckball brach schließlich den Damm. Nach weiteren Großchancen war es schließlich der eingewechselte Neumann, der als Joker sofort zustach.
Die zweite Halbzeit begann wie die erste aufhörte. Göttinger Dominanz bis zum Strafraum und Unfähigkeit im Abschluss. Nach mehreren 100% Chancen waren es schließlich Mahlau und Guszewski die auf 4:0 erhöhten. Zum 5:0 Endstand durfte schließlich auch Ober-Unterhitze, der doch noch das Leder zwischen die beiden Pfosten legen konnte, seinen Tagestreffer markieren. 0:5 als Endstand empfanden die 05er anscheinend als schönes Ergebnis, da sie es bis zum Ende konsequent hielten.
Für seine überragende Leistung wurde Torwart und Kapitän Witting zusätzlich zur Ersten berufen, die er brilliant zum Sieg führte.
Nun blicken wir nach vorne zum Spitzenspiel am nächsten Wochenende, bei dem die Zweite die Tabellenführung in Lenglern erobern möchte.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien