U13 verpasst Turniersieg in Kaltennordheim, gewinnt aber das C-Jugendturnier in Hardegsen

Beim U15-Turnier der JSG Weper waren die 2007er des SC Göttingen 05 nicht zu schlagen und holten sich verdient den Turniersieg. Gleich zu Beginn des Turniers in Hardegsen wurde der Gastgeber im Spiel mit Rundumbande deutlich mit 6:2 geschlagen und damit ein Ausrufezeichen gesetzt. Nachdem auch das Spiel gegen die favorisierten 2006er der SVG Göttingen in einem guten Spiel mit 3:1 gewonnen wurde, war man bereits auf Titelkurs. Einem ungefährdeten 6:2-Sieg gegen die JSG Uslar/Solling folgte trotz Modus Jeder gegen Jeden im abschließenden Spiel ein Finale gegen die JSG Plesse. Hier behielten die 05er erneut die Oberhand und konnten sicher mit 2:1 gewinnen, so dass die Schwarz-Gelben sich zurecht über den Siegerpokal freuen dürfen!

Zeitgleich war man in Thüringen bei einem sehr gut besetztem Turnier des RSV Fortuna Kaltennordheim im Einsatz. Auch hier gab es für die 05er ein Finale da man sich im letzten Spiel mit einem Sieg den Turniersieg hätte sichern können. Leider hatte man den Turnierbeginn verschlafen und lag gegen Rot Weiß Erfurt nach wenigen Minuten mit 0:2 in Rückstand. Auf den Anschlusstreffer und das darauffolgende Anrennen folgte lediglich ein Konter zum 1:3-Endstand. Und auch das Spiel gegen den Gastgeber wurde kurz vor Schluss entschieden. Hatten die 05er zahlreiche gute Chancen vergeben, wurden sie 8 Sekunden vor dem Ende mit der 0:1-Niederlage bestraft. Nicht gewillt sich davon unterkriegen zu lassen folgte in einem starken Spiel ein verdientes 2:0 gegen den KSV Baunatal. Und durch ein 3:2 gegen DJK Nüsttal, ein 3:0 gegen JSG Eitratal und ein 3:1 gegen FC Coburg bekam man dann im letzten Spiel doch noch die Chance um den Turniersieg mitzureden da ein Sieg mit einem Tor Unterschied hierfür gereicht hätte. Die JSG Schlitzerland wollte ihrerseits jedoch ebenfalls Turniersieger werden und konnte das Spiel und damit das Turnier knapp aber verdient für sich entscheiden. Aufgrund des ausgeglichenen Teilnehmerfeldes verpassten die 05er damit zwar einen Pokalplatz, hatten aufgrund der gezeigten Leistung aber dennoch keinen Grund die Heimreise unzufrieden anzutreten!

Das könnte Dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien