U15: Lara Watermann unterstützt im mentalen Bereich

Wir freuen uns sehr heute mitteilen zu können, dass bereits seit Oktober 2020 Lara Watermann das Trainerteam unserer U15-Regionalligamannschaft unterstützt und insbesondere auch für die Spieler eine weitere Ansprechpartnerin darstellt.

Wir freuen uns sehr über diese Personalie und heißen Lara herzlich willkommen in der schwarz-gelben Familie.

Im Folgenden stellt sich Lara selbst vor:

„Ich bin Lara Watermann, 23 Jahre alt, und unterstütze seit Oktober 2020 die U15-Jugendmannschaft um Jan Steiger, Mats Lüttmann und das restliche Trainer-Team auf der mentalen Ebene.

Im Sommer 2020 habe ich meinen Master-Abschluss an der University of Twente, in den Niederlanden, im Bereich der positiven Psychologie abgeschlossen. Während des Studiums war ich 3 Jahre als Werkstudentin beim FC Schalke 04 tätig und bin auch weiterhin dort im Bereich der Arena-Touristik beschäftigt. Zudem bin ich freie Mitarbeiterin bei dem Wirtschafts- und Sportpsychologen Dr. Karl Kubowitsch und habe sowohl bei ihm als auch in meinem Praktikum im Sommer 2020 bei einer der größten Spielerberatungsfirmen Europas weitere Erfahrungen sammeln können. Aktuell mache ich einen zweiten Master an der Universität Bremen im Bereich der Wirtschaftspsychologie.

Mentales Training gewinnt im sportlichen Bereich immer mehr an Bedeutung. Insbesondere zur aktuellen Zeit, wo Corona-bedingt das Training entweder vollständig ausfällt oder nur unter bestimmten Umständen stattfindet, gibt mentales Training eine Möglichkeit, um auch neben dem Platz und ganz individuell Methoden zur Weiterentwicklung zu schaffen.

Konkret wird dies nun aktuell in der C-Jugendmannschaft wie folgt umgesetzt. In Einzelgesprächen mit den Spielern besprechen wir Methoden des mentalen Trainings und wie die Spieler diese nutzen können, um sich auch mental bestmöglich auf Spiele vorzubereiten. Auf Gruppenebene erarbeiten wir kollektive Vorgehensweisen, wie aktuell die Einführung eines mentalen Aufwärm-Programms. Das mentale Aufwärm-Programm dient dazu, dass die Spieler vor dem Spiel neben der bekannten Aufwärm-Routine einige kurze Methoden an die Hand bekommen, um sich versierter und gezielter auf das kommende Spiel zu konzentrieren.

Ich freue über die weitere Zusammenarbeit mit den Spielern und den Trainern!“

Das könnte dich auch interessieren …

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien