U16 baut Tabellenführung aus

U16 gewinnt 2:1 gegen FC Gleichen

Am gestrigen Samstag stand für unsere U16 ein Auswärtsspiel gegen die B1 vom FC Gleichen an. Gespielt wurde auf dem Rasenplatz in Klein Lengden. Entgegen aller Erwartungen konnten wir uns auf einen wirklich gut bespielbaren Rasenplatz freuen. Vor dem Spiel gaben die Trainer Bock/Gutheil klar vor wie das Spiel zu gewinnen ist. In diesem Spiel ging es vor allem um Kampf, Leidenschaft und den maximalen Willen das Spiel zu gewinnen. Unsere Jungs kamen gut in das Spiel rein und zeigten von Beginn, dass sie das Spiel in ihre Hand nehmen wollen. Man spielte gut den Ball von hinten raus, was allerdings fehlte war ein Tor. In der ersten Halbzeit kam unsere U16 zu sehr vielen Standardsituationen, vor allem durch Ecken, die sehr gut gespielt waren allerdings nicht in ein Tor umgemünzt werden konnten. Nach vielen Versuchen, gelang es unseren Jungs dann endlich sich dafür zu belohnen und schließlich konnte man das 0:1 erzielen. Natürlich durch eine Standardsituation. Direkt nach dem Tor war unsere Mannschaft etwas unorganisiert und vielleicht auch noch mit dem Torerfolg beschäftigt, sodass der Gastgeber zu einer sehr guten Torchance kam. Weil unsere Jungs nicht nachlegen konnten, versuchte der Gastgeber etwas mehr Risiko zu gehen und kam auch immer wieder vor unser Tor. Kurz vor der Halbzeit war unser Verhalten im eigenen Strafraum gegen einen Gegenspieler nicht ganz optimal, sodass der Spieler von Gleichen zu Fall kam und der Schiedsrichter folgerichtig auf den Punkt zeigte. Der Spieler des FC Gleichen verwandelte souverän und somit ging es mit einem 1:1 in die Kabine. In der Halbzeitpause. Dort wurde nochmal Kraft gesammelt für die zweite Hälfte, denn es wurde nochmal eine intensive zweite Halbzeit. Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen und versuchten immer wieder vor das Tor der Heimmannschaft zu kommen. Leider noch ohne Torerfolg. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten wir allerdings zu viele Ballverluste und wurden zu hektisch mit dem Ball. Zudem haben wir etwas unser Spieltempo verloren, sodass wir den Gegner nicht mehr so sehr unter Druck setzen konnten. Zum Ende des Spiels zeigte sich, dass unsere Jungs nochmal die zweite Luft haben um Spiele für sich entscheiden zu können. Uns gelang der 1:2 Siegtreffer, welcher bei allen Beteiligten Erleichterung und große Freude auslöste. Am Ende haben wir verdient gewonnen, haben den Kampf gut angenommen, Leidenschaft gezeigt und auch spielerisch gute Ansätze gezeigt. An der Chancenverwertung ist definitiv noch zu arbeiten, aber auch das werden wir mit harter Arbeit noch verbessern. Somit stehen nach 5 Spielen 13 Punkte und ein Torverhältnis 24:11 auf unserem Konto. Somit sind wir in der B-Jugend Bezirksliga Süd noch ungeschlagener Tabellenführer. Unser nächstes Spiel bestreiten wir am Samstag, 31.10. um 12:00 Uhr in Petershütte. Dort fahren wir mit dem klaren Ziel hin, die Tabellenführung zu verteidigen. Wir wollen hungrig bleiben und in jedem Spiel alles geben.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien