U19: 3 auf einen Streich

Das Trainerteam um Nils Leunig und Yannick Broscheit ist sehr froh, drei solch charakterstarke Fußballer zur Halbserie verpflichten zu können.

Mit Jannes Gremler kommt ein alter 05er zurück in den Maschpark, Lino Häger, ein Mann für die Offensive, kommt vom Ligakonkurrenten Eintracht Northeim und vom Deutschen Fußball Internat Bad Aibling kehrt Mittelfeldspieler Jakob Daume zurück nach Südniedersachsen. So konnte der Kader nicht nur in der Breite verstärkt werden, auch die Qualität und der Konkurrenzkampf werden gesteigert.

„Das ist wichtig für eine hohe Trainingsintensität, um spielnah trainieren zu können“, so Broscheit. „Es ist toll, dass wir die Mannschaft quantitativ und qualitativ noch einmal deutlich verstärken konnten. Gerade mit Hinblick auf die Nachhaltigkeit freut es mich, dass wir Spieler des jüngeren Jahrgangs für uns gewinnen konnten“,so Chef-Trainer Leunig zum Abschluss.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien