Vier 05-Teams am Wochenende im Einsatz

Am kommenden Wochenende sind erneut einige Teams unserer Schwarz-Gelben im Einsatz.

Am Sonnabend, den 20.11.2021, tritt unsere B2 als Tabellenführer beim Zweiten des Tableaus dem SC Hainberg an. Diese Begegnung wird um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Jahnstadion vom Schiedsrichter Thorsten Rettberg angepfiffen. Das Ziel des Teams von dem Trainer-Trio Luca Bock, Mats Lüttmann und Paul Schmidt ist es mit Punkten in den Maschpark zurückzukehren. Wir sind uns jedoch der Qualitäten des Konkurrenten bewusst und gehen die schwere Aufgabe selbstbewusst, aber auch mit Respekt an.

Ebenfalls um 14 Uhr tritt unsere B1 im Bezirkspokal beim JFV Rhume-Oder an. Hier kommt es zum Wiedersehen mit unseren ehemaligen 05-Trainern Lars Wagner und Christoph Radler. Mit Tristan Boy läuft auch ein Ex-05er für den JFV auf. Das Ziel des Trainergespanns Jan Steiger, Lenz Willnow und Andre Stender ist das Erreichen des Viertelfinales.

Im heimischen Maschpark empfängt unsere U15 um 14 Uhr den Spitzenreiter VfL Wolfsburg zum Rückspiel in der Regionalliga Nord. Die von Ludger Tusch, Max Hobrecht und Phillip Ernst trainierten Jungs wollen vor heimischer Kulisse dem starken Gast Paroli bieten. Am gestrigen Mittwoch waren gleich sieben Spieler unseres U15-Kaders für die Regionalauswahl im Einsatz in einem Leistungsvergleich bei Hannover 96. Unser Verein stellt damit das mit Abstand größte Spielerkontingent. Dieser Sachverhalt zeigt erneut, dass wir regional und überregional sehr stolz auf unsere Jugendarbeit sein dürfen.

Am Sonntag findet auf der Bezirkssportanlage Weende erneut das sehr gut angelaufende mannschafts-, sowie vereinsübergreifende Fördertraining in Kooperation mit dem SCW, Sparta und dem Bovender SV statt. Für unseren Verein sind unter anderem erneut Christoph Radler und Jan Steiger als Trainer mit an Bord, natürlich in Zusammenarbeit mit den Coaches der Kooperationsvereine.

Am Sonntag um 14 Uhr tritt unsere 1. Herrenmannschaft beim TSC Vahdet Braunschweig an. Hier gilt es nach der knappen Niederlage in Lamme wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Da Interimstrainer Nils Leunig aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung steht, wird unter anderem Jürgen Bock das Team nach Braunschweig begleiten.

Aufgrund der steigenden Inzidenzwerte und der neuen Allgemeinverfügung der Stadt gelten nun strengere Auflagen an unseren heimischen Spielstätten.

Ab dem 19.11.2021 gelten für Personen über 18 Jahren in geschlossenen Räumen, insbesondere dem Kabinenbereich inklusive Umkleideräumen, Duschen, Ballräumen, Toiletten, die 2G-Regel. Im Maschpark betrifft dies auch das Treppenhaus und die Geschäftsstelle. Bei Verstößen kann es zu empfindlichen Strafen kommen.

Die Gästeteams werden gebeten entsprechende Nachweise mitzuführen und den Verantwortlichen der jeweiligen Heimmannschaft bei Bedarf vorzuzeigen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien